Neubiberg: Betrunken und mit dem Radl auf Autobahn unterwegs

Symbolbild

München, 19.02.2018. Am Samstag, 17.02.2018, gegen 22.00 Uhr, teilte ein Autofahrer, der auf der Autobahn A8 in Richtung Salzburg fuhr mit, dass auf dem Standstreifen ein Radfahrer ohne Licht fährt.

Eine Polizeistreife konnte den Radfahrer kurz vor der Ausfahrt Neubiberg antreffen. Dieser fuhr in Schlangenlinien über den Standstreifen. Der Radfahrer, ein 24-jähriger Slowake, wurde angehalten. Ein durchgeführter Alkoholtest verlief deutlich positiv, weshalb bei dem 24-Jährigen eine Blutentnahme durchgeführt wurde.

Werbung / Anzeige

Während der weiteren Sachbearbeitung gab der 24-Jährige an, das benutzte Fahrrad der Marke Sprick zuvor entwendet zu haben. Er muss sich nun wegen einer Trunkenheit im Straßenverkehr sowie eines Fahrraddiebstahls strafrechtlich verantworten. Nach der polizeilichen Sachbearbeitung wurde er wieder entlassen.