Home » Nachrichten » Neubürgerradltour am 6.Mai 2017: Auf 27 Kilometern um Münchens Mitte

Neubürgerradltour am 6.Mai 2017: Auf 27 Kilometern um Münchens Mitte

Die Radlhauptstadt München lädt Neubürgerinnen und Neubürger zu kostenfreien Radltouren ein. Die nächste Tour findet am Samstag, 6. Mai 2017, statt. Erfahrene Tourguides zeigen auf der 27 Kilometer langen Ringroute die schönsten Orte der Landeshauptstadt und vermitteln Wissenswertes rund ums Radeln in München.
 
Wer neu nach München gezogen ist, findet sich anfangs in der Stadt nicht immer leicht zurecht. Die Radlhauptstadt München lädt alle „Zuagroasten“  deshalb ein, ihr neues Zuhause auf schönen und praktischen Radlrouten zu entdecken und München im wahrsten Sinne des Wortes zu erfahren. Die nächste, kostenfreie Neubürgerradltour in diesem Jahr findet am Samstag, 6. Mai, statt: Die Ringroute startet um 15:30 Uhr am Verkehrszentrum des Deutschen Museums und umrundet auf 27 Kilometern Münchens Mitte. Auf einer abwechslungsreichen Strecke durch den Westpark nach Sendling, entlang der Isar und weiter über Obergiesing fahren die Radlerinnen und Radler bis zum Ostbahnhof. Durch beliebte Stadtviertel wie Haidhausen, Schwabing und Neuhausen geht es zurück zum Verkehrszentrum, wo sie sich bei einer Brotzeit im Biergarten an der alten Messe stärken können.
 
Die Radltouren für Neubürger richten sich an alle, die kürzlich nach München gezogen sind. Damit sich Neubürgerinnen und Neubürger in der Radlhauptstadt schnell zuhause fühlen, können sie auf insgesamt zehn Touren von April bis Oktober ihren neuen Wohnort mit dem Radl erkunden. Die nächsten Neubürgerradltouren finden am 16. Mai und am 3. Juni statt. Eine Übersicht mit allen Terminen finden Sie unter www.radlhauptstadt.de.
 
Veranstalter: Green City e.V. im Auftrag der Radlhauptstadt München
Anmeldung: Die Teilnahme ist kostenfrei.
Verbindliche Anmeldung per E-Mail oder telefonisch.                                 
Kontakt: Andrea Sperling, neubuergerradltouren@radlhauptstadt.de, 089/890668-319