Noch 10 Tage bis zum Sommernachtstraum 2018 mit neuem Foodkonzept

Noch 10 Tage bis zum Sommernachtstraum 2018 mit neuem Foodkonzept
Foto: © Patrick Frost

Auf dem diesjährigen Sommernachtstraum, präsentiert vom Flughafen München, erwartet die Besucherinnen und Besucher ein völlig neues und außergewöhnliches Gastronomiekonzept. Sechs kulinarische Welten verwöhnen die Gäste mit Gerichten, Snacks und Getränken. 

Neben dem Münchner Feuerwerk des Jahres, Street Art und Livemusik auf drei Bühnen ist auf dem Sommernachtstraum 2018 für ein besonderes kulinarisches Erlebnis gesorgt. „Wir freuen uns beim Sommernachtstraum 2018 auf eine sehr breite Auswahl an gastronomischen Angeboten. Wir sind zuversichtlich, dass die internationale Vielfalt der Speisen und Getränke den Sommernachtstraum auch kulinarisch zu einem unvergesslichen Abend macht“, sagt Marion Schöne, Geschäftsführerin der Olympiapark München GmbH.Die italienische Gastronomiewelt bietet den hungrigen Besuchern Pizza, Pasta, Panini, original italienische Porchetta und mehr. Klassisch italienische Getränke runden das Menu ab: Wein, Ramazotti und Espresso, und das alles in romantischem Flair mit rot-weißen Tischdecken und Lichterketten.
Pressekonferenz 27.06.2017

Die amerikanische Gastronomiewelt kann dagegen mit echten US-Klassikern aufwarten: Burger, dazu Hot Dogs und Mac’n’Cheese, Bier und Coca-Cola bei verschiedenen Food-Trucks im rustikal- amerikanischen Stil. 

In der bayerischen Welt geht’s zünftiger zu: Wildsau-Burger, Ochsengrill und den Bavarian Boss – dazu natürlich: Bier vom Fass.Verschiedene Holzhütten in Kombination mit bayerischen Food-Trucks schaffen eine Atmosphäre, die der Bayernmetropole München würdig ist.Der orientalisch-asiatischen Raum wird von Food Trucks repräsentiert, die ihren Gästen Döner, indische Curries, Thai Wok und eine Auswahl an vietnamesischen Spezialitäten servieren.

Eine eigene Gastronomiewelt widmet sich darüber hinaus den Gästen, für die’s nicht jedes Mal Fleisch braucht: Veggie Bowls und vegetarische Wraps sind echte Highlights für den fleischlosen Genuss!

Für alle Naschkatzen steht zum Nachtisch und zwischendurch das „Candyland“ bereit – mit Crêpes, Frozen Yogurt, Bonbons, Schokofrüchten, Baumstriezel und vielem mehr. Dazu einen Kaffee und frische Säfte – da fühlt man sich tatsächlich wie im „Candyland“.

Flanieren, Genießen, Feiern und Staunen gilt in diesem Jahr besonders für das kulinarische Angebot beim Sommernachtstraum am 7. Juli. 2018.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden