Home » Nachrichten » Rampenlichter – Tanz- und Theaterfestival feiert 10-jähriges Jubiläum

Rampenlichter – Tanz- und Theaterfestival feiert 10-jähriges Jubiläum

Am 7. Juli 2017 wurde die Jubiläumsausgabe von Rampenlichter in München eröffnet.
Das Tanz- und Theaterfestival von Kindern und Jugendlichen ist eines der größten in Deutschland und findet heuer zum 10. Mal statt.

Das Besondere an Rampenlichter ist es, dass das Festival Kinder und Jugendliche aus allen sozialen und kulturellen Lebenslagen im Alter von 6 – 27 Jahren als Kunstschaffende in einem gemeinsamen künstlerischen Schaffensort integriert und sich die Aufführungen an Zuschauer aller Altersgruppen richten. Das Festival befördert somit auf integrative Weise künstlerisches Schaffen und kulturelle Teilhabe von Kindern und Jugendlichen.

Im Beisein von Kulturreferent Dr. Hans-Georg Küppers, Stadtschulrätin Beatrix Zurek  und viel begeistertem Publikum wurde „Making of “, ein berührendes Stück über Träume und Freundschaft vom Oscar Weildas Ensemble/Junges Schauspiel Hannover, gezeigt. „Making of“ erzählt die Geschichte von vier Freunden, die alle den Traum haben Schauspieler zu werden. Bevor sie jedoch bei der Aufnahmeprüfung in Berlin landen, müssen sie so manche ungeplante Hürde nehmen, die auch ihre Freundschaft auf die Probe stellt.

Noch bis 13. Juli geben weitere junge Ensembles aus München, Stuttgart, Mannheim, Hildesheim, Gelsenkirchen, Dresden, Schwerin, Hamburg und Warschau Einblicke auf ihre Sicht der Welt.

Während sich die einen dann ihre eigene Traumwelt auf der Bühne bauen, setzen sich die anderen mit realen gesellschaftlichen Problemen auseinander. Es geht um Formen von Radikalisierung, die Entwicklung des Punks von den 80er Jahren bis heute, um komische aber auch bemerkenswert nachdenkliche Gedanken zur Lage der Nation und der Welt im Allgemeinen, um zwischenmenschliche Beziehungskonstellationen wie Liebe und Freundschaft, um Grundemotionen des Menschen wie Gier, Angst und Lebensfreude oder auch um die Frage, wie das eigene, ganz persönliche Wolkenkuckucksheim aussehen könnte. 

Weitere Informationen und Tickets für die Vorstellungen im Theater Schwere Reiter auf dem Kreativquartier an der Dachauer Straße sind unter http://rampenlichter.com erhältlich.