„Wheels & Weißwürscht 2020“ startet diesen Samstag in der BMW Group Classic

„Wheels & Weißwürscht 2020“ startet diesen Samstag in der BMW Group Classic
Foto: © BMW AG

Am Samstag, den 20. Juni, lädt die BMW Group Classic erstmals in diesem Jahr wieder Besitzer klassischer Fahrzeuge dazu ein, sich von 09:00 bis 14:00 Uhr ein zünftiges Frühstück in der Moosacher Straße 66 in München abzuholen. Egal ob auf zwei oder auf vier Rädern, egal welche Marke: Wer mit seinem Young- oder Oldtimer vorfährt, darf sich pro Fahrzeug über ein Paar Weißwürste mit Brezn des Catering-Partners Käfer im Café „Mo66“ freuen und erhält den begehrten W&W-Sticker.

Als besonderes Schmankerl werden zwischen 10:00 und 12:00 Uhr in Gruppen von bis zu zehn Personen Führungen durch die historische Fahrzeugsammlung von BMW angeboten. Die beliebte Veranstaltungsreihe „Wheels & Weißwürscht“ findet in der Regel von Mai bis Oktober an jedem ersten und dritten Wochenende statt.

Aufgrund von Corona hat sich der Auftakt der Eventreihe in diesem Jahr verschoben und wird nun am Samstag unter einigen Auflagen erfolgen. Damit auch die Folgetermine stattfinden können und der Schutz aller Teilnehmer gewährleistet ist, bittet die BMW Group Classic alle Besucher, diese Regeln zu beherzigen.

AKTUELLE SICHERHEITSMASSNAHMEN.
Um den „Wheels & Weißwürscht“-Besuch für alle sicher und angenehm zu machen, halten
wir uns selbstverständlich an die aktuellen behördlichen Vorgaben.

  • Habt bitte Verständnis, dass maximal 80 Gäste zur selben Zeit auf dem Gelände zugelassen sind und die Registrierung aller Besucher vor Ort mit Namen und Telefonnummer oder E-Mail aufgrund der Nachverfolgung von Infektionsketten gesetzlich vorgeschrieben ist.
  • Bitte tragt eine Mund-Nasen-Bedeckung, wenn ihr euch auf dem Gelände und im Gebäude
    bewegt. Wenn ihr euch eure Weißwurst schmecken lasst, dürft ihr sie natürlich abnehmen.
  • Bitte achtet darauf, den vorgeschriebenen Mindestabstand von 1,50 m einzuhalten.
  • Von 10.00 bis 12.00 Uhr könnt ihr wie immer einen Blick auf so manche Rarität in unserer
    Fahrzeugsammlung werfen. Bitte beachtet, dass der Besuch der Fahrzeughalle aktuell auf
    zehn Personen gleichzeitig begrenzt ist.

ALLGEMEINE INFORMATIONEN

  • Von 09.00 bis 14.00 Uhr öffnen wir unsere Tore für euch. Bitte folgt bei der Parkplatzsuche
    auf dem Gelände den Einweisungen unseres Personals vor Ort.
  • Habt bitte Verständnis, dass nur eine begrenzte Anzahl an Parkplätzen auf dem Gelände
    zur Verfügung steht.
  • Bitte achtet im Sinne der Community darauf, die Parkdauer von zwei Stunden nicht zu überschreiten
  • der nächste Old- und Youngtimer-Liebhaber freut sich ebenfalls auf sein zünftiges
    Weißwurstfrühstück.
  • Die Parkplätze auf dem Gelände sind Old- und Youngtimern aller Marken vorbehalten.
    Alle anderen Klassiker-Fans mit Fahrzeugen neueren Baujahrs nutzen bitte den Ausweichparkplatz (Auskunft über das Personal vor Ort) oder reisen mit den öffentlichen Verkehrsmitteln an. Dann schmeckt das Weißbier auch gleich viel besser.
Bewerte diesen Beitrag!
[Total: 1 Durchschnitt 5]