Wintersaisonstart auf der Zugspitze

Wintersaisonstart auf der Zugspitze

Am 2. Dezember 2022 geht auf der Zugspitze der erste Skilift in Betrieb.

Am Freitag, 02.12.2022 startet auf der Zugspitze die Skisaison. Wegen der geringen Schneelage kann im Naturschneegebiet aber nur ein Lift – der Sonnenkar-Sessellift – sowie eine Piste geöffnet werden.

Aufgrund der geringen Kapazität steht täglich nur ein streng limitiertes Kontingent an Skipässen zur Verfügung. Die Skipässe können jeweils drei Tage vorab im Webshop gekauft werden. Außerdem können Saison- und Jahrespassinhaber die Anlagen wie gewohnt mit ihren Skipass nutzen. 

Fußgänger haben jederzeit die Möglichkeit Tickets für die Zugspitze vor Ort zu kaufen, auch wenn das Kontingent an Skipässen im Webshop vergriffen sein sollte. Zum Start in die Wintersaison 2022/23 müssen Gäste keine besonderen Corona-Maßnahmen mehr beachten. Es wird aber weiterhin empfohlen in den Großkabinen der Seilbahn sowie in der Zahnradbahn eine Maske zu tragen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden