7000 Besucher feierten ausgelassen auf der Neuhauser Musiknacht 2014

Foto: Christian Vogel

Trotz leichtem Regen tummelten sich am Abend 25. Oktober 2014 viele musikbegeisterte Münchner in den Straßen in Neuhausen-Nymphenburg und verwandelten das beliebte Kneipenviertel zum 5. Mal in ein wahres Livemusik-Mekka. Das gesellige Musikereignis lockte wie im vergangenen Jahr ca. 7000 Gäste in die insgesamt 46 teilnehmenden Bars, Clubs, Restaurants und Kneipen. Rund 200 Musiker in 50 Bands, vorwiegend aus der Münchner Musikszene, heizten dem Publikum bis Mitternacht mit abwechslungsreichen Livebeats ein. Eröffnet wurde das Musikspektakel lautstark um 19 Uhr bei afro-brasilianischen Rhythmen von der 15-Trommler-starken Samba-Gruppe Münchner Ruhestörung vor rund 7000 Zuschauern auf dem Rotkreuzplatz. Zu Fuß ging es dann weiter um ab 20 Uhr in die nahe gelegenen Bars und Lokale das besondere Kulturangebot mitzuerleben. Auf der Abschlussparty im Freiheiz wurde dann noch zu mitreißenden Partysounds der Disco-Band Seventy Seven bis in die frühen Morgenstunden weitergefeiert.

Auch in diesem Jahr konnten wieder zahlreiche Münchner Szene-Musiker aus verschiedenen Genres für die Veranstaltung gewonnen werden, wie 3volution, Black Bottom Skiffle Group, blek le roc, Boiling Ink., Club 27 plus, David Onka, funkronized, Gerner Zipfeklatscher, Jazzmin & Davide Roberts, Little Miss Umpha & The Rag Tigers, Los Sopranos, Palo Santo, Real Deal, San2 & His Soul Patrol, Schorsch H. & Dr. Will, The Fletcher Perry Project, The Paul Daly Band, The Unknown Stuntmen, Thunderbirds, Titus Waldenfels Band, Tobi Weber & Band, Tom Rohloff uvm.

Die Verantwortlichen der Neuhauser Musiknacht ziehen für 2014 positive Bilanz: “Knapp 7000 Besucher sind nach Neuhausen-Nymphenburg gekommen um Livemusik zu erleben und die Kneipenkultur eines ganzen Stadtviertels zu erkunden. Ein tolles Ergebnis und der Beweis dafür, dass Livemusik ein wichtiger kultureller Bestandteil der Stadt München ist!”, so Niko Strnad von der Konzertagentur Bang Bang! Concerts. Veranstaltet wurde die Neuhauser Musiknacht auch in diesem Jahr von Bang Bang! Concerts, Mitorganisator war Ryan’s Muddy Boot, mit freundlicher Unterstützung von Sparda-Bank München eG, Tollwood GmbH, dem Verein für Stadtteilkultur Neuhausen-Nymphenburg und dem Kulturreferat der Stadt München.