Berg am Laim: Verkehrsunfall vor den Toren der Feuerwehr

Symbolbild

Direkt vor den Toren der Feuerwache 5 sind am gestrigen Abend zwei Pkw zusammengestoßen. Bei dieser Kollision wurde eine 48-jährige Frau leicht verletzt. Eigentlich hätten die Einsatzkräfte der Feuerwehr zu Fuß zur Erstversorgung der Verletzten sowie zur Absicherung der Unfallstelle laufen können. Doch die Besatzung eines Hilfeleistungslöschfahrzeugs, dass sich gerade auf dem Rückweg befand und unmittelbar an der Einsatzstelle war, übernahm dies.

Die verletzte Fahrerin wurde von einem Rettungswagen in eine Münchner Klinik transportiert. Ihre 45-jährige Unfallgegnerin blieben unverletzt. Nach etwa zwei Stunden waren die Unfallaufnahme der Polizei sowie die Aufräumarbeiten beendet und der teilweise gesperrte Kreuzungsbereich konnte wieder komplett befahren werden.

Bewerte diesen Beitrag!
[Total: 0 Durchschnitt 0]