Die Goldfische feiert glanzvolle Weltpremiere in München

Die Goldfische feiert glanzvolle Weltpremiere in München

Am Mittwochabend feierten über 1000 Premierengäste im Münchner Mathäser Filmpalast die lässigste, coolste und unterhaltsamste Kino-WG Deutschlands: DIE GOLDFISCHE. Jede Menge „Glämah“ durfte selbstverständlich nicht fehlen, als das einmalige Schauspielensemble um Tom Schilling, Jella Haase, Axel Stein, Kida Khodr Ramadan, Birgit Minichmayr, Jan Henrik Stahlberg, Luisa Wöllisch und Klaas Heufer-Umlauf gemeinsam mit Regisseur und Drehbuchautor Alireza Golafshan sowie den Produzenten Justyna Muesch, Quirin Berg und Max Wiedemann sowie Co-Produzent Stefan Gärtner die zahlreichen Fans am Roten Teppich begrüßte, um zusammen die Weltpremiere der GOLDFISCHE zu begehen. In den deutschen Kinos startet der Film um eine Zweck-WG von Menschen mit unterschiedlichsten Behinderungen und ihren Schwarzgeldschmuggel über die deutsch-schweizerische Grenze am Donnerstag, den 21. März.

Nach 111 Minuten rasend komischer, hochpointierter und auch emotionaler Momente, war beim tosenden Applaus am Ende eines klar: DIE GOLDFISCHE trauen sich etwas! Sie bringen Menschen mit und ohne Behinderung zum Lachen, Weinen & Mitfiebern und lassen keinen Zuschauer unberührt!

DIE GOLDFISCHE versammelt ein einzigartiges Ensemble: Tom Schilling („Who am I – Kein System ist sicher“, „Oh Boy“), Jella Haase („Fack Ju Göhte 1-3“, „25 km/h“), Birgit Minichmayr („Nur Gott kann mich richten“, „Alle Anderen“), Axel Stein („Nicht mein Tag“, „Hilfe, ich hab meine Eltern geschrumpft“), Kida Khodr Ramadan („4 Blocks“, „Mein Blind Date mit dem Leben“), Jan Henrik Stahlberg („Fikkefuchs“, „Muxmäuschenstill“), Luisa Wöllisch („Grießnockerlaffäre“) und Klaas Heufer-Umlauf („Coming In“, „Rubbeldiekatz“).

Newcomer Alireza Golafshan, Absolvent der Regieabteilung der HFF München, schrieb das Drehbuch und führt Regie bei der neuen Komödie von Wiedemann & Berg („Werk ohne Autor“, „Willkommen bei den Hartmanns“, „Who am I – Kein System ist sicher“, „Männerherzen“, „Friendship“ u.v.m.).

DIE GOLDFISCHE wurde produziert von der Wiedemann & Berg Film, in Koproduktion mit SevenPictures Film und der Deutschen Columbia Pictures Filmproduktion. Der Film wird gefördert durch den FilmFernsehFonds Bayern (FFF), das Medienboard Berlin-Brandenburg (MBB), die Filmförderungsanstalt (FFA) und den Deutschen FilmFörderFonds (DFFF).

Deutscher Kinostart: Donnerstag, der 21. März 2019

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Bewerte diesen Beitrag!
[Total: 0 Durchschnitt 0]