Fitbit Versa: Die Health & Fitness Smartwatch für Alle – mit aufregenden neuen Funktionen

Fitbit Versa: Die Health & Fitness Smartwatch für Alle

Das neue Female Health Tracking unterstützt Frauen zukünftig dabei, den weiblichen Zyklus und dessen Einfluss auf den allgemeinen Gesundheitszustand besser zu verstehen

Mit Fitbit OS 2.0 erhalten die Fitbit Versa und Fitbit Ionic eine neue, personalisierte Nutzeroberfläche mit Zugang zu über 400 Apps, darunter auch das umfangreiche Musikangebot mit individuellen Playlists von Deezer1

Werbung / Anzeige

Fitbit (NYSE: FIT), der weltweit führende Anbieter von Wearables, bringt pünktlich zum Frühlingsanfang seine neue Smartwatch Fitbit Versa auf den Markt. Das Modell kombiniert eine umfassende Ausstattung mit faszinierendem Design und allen Vorteilen der Expertise des Marktführers zu einem erschwinglichen Preis.

„In einem stetig wachsenden Wearables-Markt erfüllen wir mit der neuen Fitbit Versa das Bedürfnis der Menschen nach einer vollwertigen Gesundheits- und Fitness-Smartwatch, in stylischem Design, kinderleicht zu bedienen und zu einem unschlagbarem Preis“, erklärt James Park, Mitbegründer und CEO von Fitbit.“ Fitbit Versa bringt Individualisierung auf ein noch höheres Niveau. Die neue Benutzeroberfläche, die individuellen Workouts, die vielfältige Konnektivität und die ausdauerstarke Akkulaufzeit machen sie ebenso einmalig unter den Wearables wie das innovative Female Health Tracking für Frauen.“

Der ganz persönliche Gesundheits- und Fitnesscoach für den Alltag
Die Fitbit Versa bietet mit dem Launch von Fitbit OS 2.0 eine Smartwatch mit personalisierter Nutzeroberfläche, die einen intuitiven und ganzheitlichen Blick auf alle persönlichen Gesundheits- und Fitnessdaten ermöglicht, wie unter anderem:

• Alle Daten auf einen Blick: Personalisiertes Dashboard mit aktivitätsbezogenen Inhalten wie täglichen oder wöchentlichen Statistiken, Zusammenfassungen der absolvierten Übungen sowie zahlreichen Tipps und Hinweisen zur Nutzung der Fitbit-Plattform.

• Zunehmend personalisiert: Intelligentes Benachrichtigungssystem, Kalenderfunktion, Verbindung zur Community, zu WhatsApp und Facebook Messenger, Schlaferkennung sowie Anleitung zum richtigen Atmen und Entspannen.

• Individueller Fitnesscoach: Workouts mit Anleitung, 24/7-Pure Pulse-Herzfrequenzmessung, über 15 Exercise-Modi und branchenführendes GPS, Cardio Fitness Level, Schwimmtracker, automatische Registrierung von Aktivitäten durch Smart Track

• Entertainment pur: Große Auswahl an verfügbaren Titeln im Offline-Modus mit über 300 Songs sowie eigenen Playlists von Deezer.

• Besonders langlebiger Akku: Mehr als vier Tage ununterbrochene Betriebszeit.

“Wir freuen uns, Fitbit‘s globale Smartwatch community durch einfachen und praktischen Zugriff auf Musik für die richtige Motivation beim Sport zu unterstützen.“, sagt Riad Hawa, Global VP der Hardware Partnerschaften von Deezer zu der Kooperation mit Fitbit. „Mit Flow, einem personalisierten Soundtrack und einer breiten Auswahl an Playlists, machen wir es den Usern einfacher, angesagte und passende Musik direkt am Handgelenk zu tragen. So kann das Smartphone beim Training zu Hause bleiben.“

Gesundheits- und Familienplanung optimieren mit Female Health Tracking
Laut einer aktuellen Studie von Fitbiti ist 80% der Frauen nicht bekannt, in wie viele Phasen sich ihr Zyklus unterteilt. 70% der befragten Frauen konnten nicht die durchschnittliche Länge ihres eigenen Zyklus benennen. Fitbit möchte mit der App Female Health Tracking Frauen dabei unterstützen, ihren Menstruationszyklus und die Auswirkung auf den allgemeinen Gesundheitszustand besser zu verstehen.

• Den Zyklus erfassen: Die einfache Eingabe von Zeitpunkt und Länge der Menstruation, zusammen mit möglichen Symptomen wie Kopfschmerzen, Krämpfen oder Hautunreinheiten, helfen die eigene Gesundheit besser zu erfassen und können beim Arzt-Patienten-Gespräch unterstützen

• Wissen, was kommt: Animierte Anzeige des Status für den aktuellen Zyklus sowie dem möglichen Eisprung für eine genauere Planbarkeit. Je mehr Daten eingegeben werden, desto genauer werden die Prognosen.

• Holistischer Blick auf die Gesundheit: Alle Daten zur Gesundheit und Fitness vereint, so dass mögliche Zusammenhänge zwischen beispielsweise Schlafrhythmus oder Gewichtszunahme und dem eigenen Zyklus noch leichter sichtbar werden.

• Frau lernt nie aus: Die App bietet durch Blogbeiträge viele wichtige Informationen zum Menstruationszyklus, der Ovulation und Fruchtbarkeit. Sie klärt über häufige Fehlannahmen auf und bietet die Möglichkeit, sich mit anderen Frauen in Gruppen-Chats über Themen wie Verhütung, Schwangerschaft oder auch die Menopause auszutauschen.

Perfekt gestylt für jeden Anlass
Bei der Fitbit Versa vereinen sich anspruchsvollste Technologie und unwiderstehliche Eleganz zu einem Angebot, das in dieser Form einzigartig unter Wearables ist – aber keineswegs unerschwinglich. Als bisher leichteste Smartwacht von Fitbit passt sich die Fitbit Versa den verschiedenen Aktivtäten und Outfits einfach an und lässt sich so perfekt in alle Lebenslagen integrieren.

• Weltmeister im Leichtgewicht: Ultraleichtes und ultraschlankes Design – das Gehäuse aus anodisiertem Aluminium ist wasserresistent bis zu 50 Metern Tiefe.

• Attraktiv und praxisgerecht gestaltetes Display: Das ideale Format für maximale Übersichtlichkeit mit Farb-Touchscreen und einer Auswahl aus zahlreichen „Zifferblatt“-Varianten für die Uhr-Funktion.

• Große Auswahl an Armbändern: Von klassisch über hochwertiges Horween-Leder bis zum edlen Band aus rostfreiem Stahl steht eine große Bandbreite zur Verfügung, die jeden Geschmack und jede stilistische Vorliebe trifft. Die handgefertigten, exklusiven Horween-Bänder gibt es in Cognac, Mitternachtsblau, Lavendel und klassischem Leder mit abgesetzten Nähten. Die Stahlbänder sind in Schwarz und Silber erhältlich, die klassischen Varianten bieten eine Auswahl zwischen Peach, Grau, Schwarz, Grün und Weiß.

• Fitbit Versa Special Edition: Zwei Looks in einem. Zusätzlich zu der bestehenden Auswahl gibt es noch eine limitierte Auflage mit gewebtem Armband im Athleisure-Stil in den Farbkombinationen Lavendel/Rose Gold oder Charcoal/Grafit, zusätzlich zum klassisch schwarzen Armband.

Eine Vielzahl an Möglichkeiten für Entwickler
Wer sich an der Entwicklung der Fitbit-Softwear beteiligen möchte, kann dies zukünftig ganz einfach durch ein offenes Software Developer Kit (SDK) mit Fitbit Studio tun. Entwickler können so zum Beispiel eigene „Zifferblätter“ kreieren und eigene Apps erschaffen, ohne dabei selbst eine Smartwatch von Fitbit besitzen zu müssen.

Preise und Verfügbarkeit
Die Fitbit Versa ist ab sofort im Vorverkauf auf Fitbit.com sowie ausgesuchten Online-Händlern in den Farben Schwarz/Schwarz, Grau/Silber und Peach/Rosegold erhältlich.

1 Erfordert einen Deezer Premium Account