Home » Aus dem Polizeibericht » Neuaubing: 94-jähriger Senior nach Verkehrsunfall verstorben

Neuaubing: 94-jähriger Senior nach Verkehrsunfall verstorben

Ein 94.jähriger Rentner aus München ging am Dienstag, 11.11.2014, gegen 10.15 Uhr, auf dem Gehweg der Bodenseestraße in Neuaubing. Er hatte sein Fahrrad dabei und schob dieses neben sich. Um die Straße zu überqueren, trat der Rentner plötzlich auf die Fahrbahn, ohne auf den Fahrzeugverkehr zu achten. Dabei übersah er den Pkw eines 50-jährigen Münchners. Trotz einer Vollbremsung konnte der Autofahrer einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern und kollidierte mit dem Fußgänger. Der 94-jährige prallte mit dem Kopf gegen die Windschutzscheibe. Er erlitt mehrere Knochenbrü-che und ein Schädel-Hirn-Trauma.

Am Samstag, 20.12.2014, verstarb der 94-Jährige an den Folgen seiner schweren Verletzungen in einem Münchner Krankenhaus.