Fotowettbewerb
Home » Nachrichten München » One Billion Rising 2017 – Kampagne gegen Gewalt an Frauen
Symbolbild

One Billion Rising 2017 – Kampagne gegen Gewalt an Frauen

Statistisch gesehen wird weltweit jede dritte Frau Opfer sexueller Gewalt. Um darauf aufmerksam zu machen und dieser Gewalt an Frauen und Mädchen ein Ende zu bereiten, findet am Dienstag, 14. Februar, von 15.30 bis 17.30 Uhr eine Aktion der Kampagne „One Billion Rising“ statt – der größten globalen Kampagne, die für die Beendigung von Gewalt an Frauen und Mädchen eintritt. Aus aktuellem Anlass lautet das Motto in München „Solidarität mit den Frauen und Mädchen auf der Flucht!“

Im Rahmen dieser Kampagne wird es auf dem Marienplatz, umrahmt von einem vielfältigen Kulturprogramm, einen Tanz-Flashmob gegen Gewalt an Frauen und Mädchen geben. Schirmpatin ist Nicole Lassal, Leiterin der Gleichstellungsstelle für Frauen der Landeshauptstadt München.

Weitere Informationen zur Aktion in München finden sich im Internet unter www.onebillionrising-muenchen.de.