Home » Musik » Peter Maffay und Gäste stellen das neue Tabaluga Album „Es lebe die Freundschaft!“ vor!

Peter Maffay und Gäste stellen das neue Tabaluga Album „Es lebe die Freundschaft!“ vor!

Miteinander statt Gegeneinander – dies ist die Losung der neuen Tabaluga-Geschichte 

Am 30.10.2015 erscheint mit PETER MAFFAY „Tabaluga – Es lebe die Freundschaft!“ das bisher sechste Album aus der Tabaluga Reihe. Alle Songs auf dem Album wurden neu produziert, darunter auch viele neue Stücke. Unter den Songs finden sich viele Favoriten aus den früheren Tabaluga-Alben, die Peter Maffay mit den Gästen aufgenommen hat und die in die jüngste Geschichte eingebettet sind. Mit Peter Maffay singen Musikerkollegen wie Tim Bendzko, Samy Deluxe, Bully Herbig, Udo Lindenberg, Uwe Ochsenknecht, Otto Waalkes u.v.m. „Es lebe die Freundschaft!“ ist ein aufrüttelndes Rockmärchen, produziert von Peter Keller gemeinsam mit Peter Maffay und Pascal Kravetz, für Kinder und die, die es geblieben sind. Die Zeichnungen stammen von Helme Heine und erzählt wird die Geschichte vom Autor Gregor Rottschalk.

„Miteinander statt Gegeneinander“ – heißt die Losung und damit beziehen Peter Maffay, seine Band und alle beteiligten Gäste eine klare Position, denn dieses Album schürft tiefer als alle vorherigen Tabaluga-Geschichten. In „Es lebe die Freundschaft!“ überwinden der kleine Drache Tabaluga und der Schneemann Arktos, der Herrscher der Eiswelt, ihre Erzfeindschaft und erreichen durch ihren Willen zur Kooperation die Rettung ihrer gemeinsamen Welt – und dabei werden sie sogar (fast) Freunde. Tabaluga „Es lebe die Freundschaft!“ ist somit auch eine Utopie, die angesichts der Erosionen und Konflikte im Weltgeschehens aufzeigen möchte: Ein Zusammenhalt kann trotz widrigster Umstände gelingen!

Die neue Geschichte von Tabaluga, der sein Gedächtnis verliert und durch seinen neuen kleinen Kumpel, den Glückskäfer, mithilfe von vielen Erinnerungen zu seiner Identität zurückfindet, zeigt: Wer einen Neuanfang wagt und alte Gräben überbrückt, der muss Kompromisse eingehen und auf den anderen zu gehen. Allein das kann Wunder wirken – und im Märchen wird daraus sogar Freundschaft…

Auch künstlerisch folgt das Album dem Titel „Es lebe die Freundschaft!“. Es vereint nicht nur die unterschiedlichsten musikalischen Genres (Rap, Klassik, Heavy Metal, Pop!), es ist auch ein Teamwork aus mehreren Generationen – so wie auch das Tabaluga-Publikum inzwischen vier Generationen umfasst. Der Song „Ich bin Tabaluga“ mit Tim Bendzko ist ein wunderbares Beispiel für dieses Alles geht, genauso wie der Song „Wo komm ich her“, auf dem der Rockmusiker Peter Maffay ein Tenortimbre auspackt, das einen in Kombination mit der Sopranstimme von Olga Peretyatko dahin schmelzen lässt. Viele der neu aufgelegten Songs haben erstaunliche Verwandlungen erlebt, „Fass das nicht an“ von Samy Deluxe ist einer davon!

Der Titeltrack „Es lebe die Freundschaft!“ (komponiert von Carl Carlton) bringt die Message der Mitwirkenden auf den Punkt. „Freundschaft ist wie ein Spiegel aus Diamant und eine wundervolle Unterart der Liebe!“ (Laith Al-Deen), „Ein Freund ist jemand, der es ehrlich mit dir meint und auch in der Not zu dir steht.“ (Otto), „Es gibt eine übergeordnete Freundschaft, die heißt: Menschenliebe über alle kulturellen und religiösen Grenzen hinweg. Dafür stehen wir!“ (Udo Lindenberg).

Die Tabaluga Hymne „Ich wollte nie erwachsen sein“ klingt bereits in der Ouvertüre an und bildet gleichzeitig das Finale auf dem Album. Da schließt sich der Kreis: Gemeinsam bekennen sich Peter Maffay und Udo Lindenberg zu dem, was das Menschsein – auch im Miteinander! – existenziell ausmacht: ein Kind zu bleiben, sich eine Unschuld zu bewahren und sie zu pflegen, den Respekt voreinander und eine Neugierde auf alles, was um uns herum geschieht.

Neben den Gästen bildet die Peter Maffay Band mit Peter Keller (git), Pascal Kravetz (keyb, git), Carl Carlton (git), Bertram Engel (dr), Ken Taylor (bs), Charlotte Klauser (voc), Linda Teodosiu (voc) und Leon Taylor (voc) das musikalische Fundament des Albums.

Peter Maffay und sein Team haben mit „Es lebe die Freundschaft“ ein Album über die Werte gemacht, die sie selbst seit über 15 Jahren in der „Peter Maffay Stiftung“ leben. Peter Maffay sagt: „Wir sprechen hier Klartext und werden sehr deutlich in unserer message. Deshalb ist dieses Tabaluga-Album für mich persönlich wohl das wichtigste, das wir je gemacht haben. Und wir haben dabei wunderbare Partner gewonnen. Ihnen allen danke ich dafür, dass sie dabei sind und uns unterstützen, die Botschaft von „Es lebe die Freundschaft“ lebendig zu machen!

Alle auf dem Tabaluga-Album beteiligten Gäste haben zugunsten eines guten Zwecks auf ihre Gage verzichtet.

2016 ist Peter Maffay mit Tabaluga „Es lebe die Freundschaft!“ live auf Tournee. Infos und Tickets unter www.maffay.de.