Schloss Kaltenberg: Ein Weihnachtsmärchen

Schloss Kaltenberg: Ein Weihnachtsmärchen

In diesem Jahr öffnen sich auf Schloss Kaltenberg die Pforten des wohl märchenhaftesten Weihnachtsmarktes in München und Umgebung an allen vier Adventswochenenden. Lichterzauber, Glühwein und dutzende Leckereien verführen hier ebenso wie die von den Märchen der Gebrüder Grimm inspirierte Kulisse, die von zahlreichen künstlerischen Acts spielerisch zum Leben erweckt wird.

Was für eine zauberhafte Atmosphäre: Da wären die wärmenden Lagerfeuer und die tausenden Lichter am Schloss und an den Ständen… Und huscht da nicht der Wolf in Großmutters Nachtgewand gekleidet den Weg entlang? Und dort schüttelt Frau Holle ihre Betten auf und lässt Hunderte Schneeflocken durch die Luft stieben! Ob die mächtige Bohnenranke auf dem Schlosshof wirklich ins Land der Riesen führt? Dazu duftet es herrlich nach Glühwein und Waffeln. Ein paar Meter weiter brutzeln Dutzende Hirschbratwürste auf dem Grill. Gebannt folgen Kinder der anmutig durch die Menge wandelnden engelsgleichen Schneekönigin, oder sie geben dem Froschkönig einen Kuss, in der Hoffnung, dass sich dieser in einen Prinzen verwandelt. Inspiriert von Grimms Märchen werden die Besucher auf Schloss Kaltenberg an allen vier Adventswochenenden in eine zauberhafte Welt entführt, in der es auf Schritt und Tritt kleine und große Wunder zu entdecken gibt. Schloss Kaltenberg liefert dafür einmal mehr die beeindruckende Kulisse.

Auf gleich vier Live-Bühnen gibt es märchenhafte Zauber- und Artistik-Shows zu bestaunen. Das absolute Highlight an jedem Veranstaltungstag wird dabei der Auftritt der Flugträumer sein. Flugträumer? Die kennt man doch? Genau, vom Kaltenberger Ritterturnier, wo die Berliner Gruppe die Herzen des Publikums im Sturm eroberte und die Wahl zum Gauklerkönig sowohl 2018 als auch 2019 für sich entscheiden konnte. Auf dem Kaltenberger Weihnachtsmarkt werden die Artisten mit einer im wahrsten Sinne des Wortes sagenhaften Show zu sehen sein.

Abseits der Live-Bühnen laden gleich zwei Zelte mit Märchenerzählern Groß und Klein zum Verweilen ein. Neu ist der Rotkäppchen-Erlebnisweg auf dem in diesem Jahr extra erweiterten Gelände. Sowohl das Areal um den Schlossgraben als auch der Biergarten stehen den Besuchern des Weihnachtsmarktes heuer offen und bieten Programm oder besondere kulinarische Genüsse wie den Winzerglühwein oder Wildspezialitäten aus regionaler Jagd. Spaß verspricht auch das Ponyreiten oder das Stockbrotbacken am offenen Feuer.

Wer mag, kann zudem an den zahlreichen Ständen originelles Kunsthandwerk und vielleicht noch das ein oder andere Last-Minute-Geschenk entdecken, sich mit Freunden und einem Glühwein um eines der zahlreichen Feuer versammeln, dabei der Harfen- und Bläsermusik lauschen und sich mit jeder Minute, die vergeht, von der einzigartigen Weihnachtsstimmung davontragen lassen. All diese Erlebnisse machen den Weihnachtsmarkt auf Schloss Kaltenberg einzigartig und zu einem Vergnügen für die ganze Familie.

Weihnachtsmarkt auf Schloss Kaltenberg, ab dem 30.11.2019 immer samstags und sonntags an allen vier Adventswochenenden, Mehr Informationen unter www.schloss-kaltenberg-weihnachtsmarkt.de

Fakten zum Weihnachtsmarkt auf Schloss Kaltenberg:
Wann:
An allen vier Adventswochenenden
Samstag von 11:30 bis 22.00 Uhr, Sonntag von 11:30 bis 20:00 Uhr
Preise:
Eintritt: 7,50 €
Kinder bis incl. 15 Jahre kostenlos
Anfahrt:
Für die Anreise mit dem eigenen PKW gibt es ausreichend kostenlose Parkplätze vor Ort.

Bewerte diesen Beitrag!
[Total: 3 Durchschnitt 5]