Soulfood am Oberanger – my Indigo eröffnet mit Stefan Stiftl den 3. Store in München

Soulfood am Oberanger - my Indigo eröffnet mit Stefan Stiftl den 3. Store in München
Foto: © Ingrid Grossmann

Nach den beiden erfolgreichen Münchner Standorten am Stachus und an der Freiheit eröffnete my Indigo seine dritte Natural Energy Kitchen, gemeinsam mit dem Münchner Gastronom Stefan Stiftl. Im kleinen Rahmen, unter Einhaltung der Corona-Maßnahmen, übergeben Kai Heep, CEO my Indigo, und Heiner Raschhofer, Gründer und Eigentümer der Soulkitchen Academy, das neue Trendlokal am Oberanger 32 an ihren neuen Franchisepartner.

MY INDIGO ist ein innovatives Gastronomie-Unternehmen mit Feel Good Food: Low Carb, scharf oder mild, vegetarisch oder vegan, glutenfrei oder lactosefrei. Das ist die Feel Good Formel von my Indigo und natürlich ohne künstliche Zusätze.
.
my Indigo ist gesund, vielseitig und ideal für alle, die wenig Zeit haben, sich aber trotzdem bewusst und hochwertig ernähren möchten. Inspiriert von Einflüssen aus der ganzen Welt, bietet my Indigo ein breites Angebot: frische Salate, würzige Curries und Suppen mit Ramen, Couscous oder Reis, Bio-Brownies, Fair Trade Kaffee, Bio-Säfte oder Homemade Lemonades. Und da sie nicht vorschreiben wollen, wie das Lieblingsessen auszusehen hat, kann man nach Belieben mischen und kombinieren.
.
Übrigens: my Indigo wurde mit der Goldenen Palme für das innovativste Gastronomiekonzept Europas ausgezeichnet.
.
Der Store hat 64 Sitzplätze im Innenbereich und weitere 36 auf der sonnigen Terrasse.
.
.
Öffnungszeiten:

Montag bis Samstag von 11.00 Uhr – 22.00 Uhr
Sonntag von 12.00 Uhr – 21.00 Uhr

Bewerte diesen Beitrag!
[Total: 2 Durchschnitt 5]