St. Patrick’s Day Parade & After Parade Party am 17. März 2019

St. Patrick’s Day Parade & After Parade Party am 17. März 2019

Die Münchner St. Patrick’s Day Parade ist die Größte ihrer Art auf dem europäischen Festland. Und in Münchens die Nr. 2 nach dem Trachten- und Schützenfestzug zum Oktoberfest. Der Start erfolgt Punkt 12 Uhr an der Münchner Freiheit, von wo aus es über die Leopold- und Ludwigstraße zum Wittelsbacher Platz geht. Insgesamt 62 Gruppen mit knapp 1500 Teilnehmern werden die Parade in einen bunten, multikulturellen und prächtigen Festzug verwandeln. Sobald die exakte Aufstellung der Gruppen feststeht, wird diese über die Webseite angekündigt.

Neu dabei: B-Irish (Irish Bayrische Folxmusic), Darth Polly (Irish Folk Band aus Mittelfranken), Eltern-Kind-Zentrum Schwabing, Schnüffi Malone and the Bachelors (Bodensee, entstanden aus einem Jungsellen-Abschied, der sie u. a. nach Irland schlug), Mathias Selien mit seinem irischen Wolfshund (extra aus Celle angereist), Katharina Maya und Familie mit ihren drei irischen Wolfshunden (Schleswig-Holstein).

Werbung / Anzeige

Nach einer Pause wieder dabei: Freundeskreis Clonakilty e. V. 1991 (Waldaschaff bei Aschaffenburg), München Rugby Football Club, The Donegals (Allgäu), The Entity Theatre (englischsprachige Theatergruppe aus München).

Angeführt wird die Parade vom diesjährigen 1. Grand Marshall Johnny Logan. Ihm zur Seite steht Emily Devereux, die St. Patrick’s Day Princess. Die 17-Jährige geht seit drei Jahren aufs St. Columbas College in Dublin. Geboren in Tokio, lebte sie lange Zeit in München. Ihre Wurzeln: halb Irisch und halb Japanisch.

An Honoratioren haben sich angesagt: Münchens Oberbürgermeister Dieter Reiter (Schirmherr), Michael Collins (Botschafter Irlands in Deutschland), Michael D’Arcy (Irischer Staatsminister im Finanzministerium Dublin) und Herr Dr. phil. h.c. mult. Erich Lejeune (Irlands Honorargeneralkonsul in Bayern und Thüringen). Vielleicht schaut sogar einer der Top-Stars der irischen Rugby Nationalmannschaft vorbei. Da sich im September im Olympiastadion beim „Oktoberfest 7s“ die absolute Rugby-Weltelite trifft.

Die „St. Patrick’s Day After Parade Party“ steigt dann ab ca. 13 Uhr auf dem Wittelsbacher Platz, moderiert wird diese von John Dunne. Los geht es mit der Irischen National Hymne sowie Ansprachen der Ehrengäste.

Den musikalischen Part 2019 bestreiten dann: OB Dieter Reiter & Band (13.50-14.20 Uhr), Johnny Logan & Band (14.20-15.00 Uhr), Mark’n’Simon (15.40-16.00 Uhr) und die Band T-4-U (16.20-16.40 Uhr).

Folgende Tanzgruppen treten auf: Rince Tir Na N’Og (15.00-15.20 Uhr), The Emerald Dancers (15.25-15.40 Uhr) und Summerstorm (16.00-16.20 Uhr) auf.

Den krönenden Abschluss bildet wie immer der abschließende Ceili-Tanz mit der Ceili Band (16.45-17.45 Uhr), bei dem sich der Wittelsbacher Platz in einen riesigen Tanzboden verwandelt. Mittanzen ist hier ausdrücklich erwünscht!

  • Datum: Sonntag, 17. März, 12-13 Uhr sowie 13-18 Uhr
  • Zugstrecke: Münchner Freiheit, Leopoldstraße, Siegestor, Ludwigstraße, Wittelsbacher Platz