Start neuer Parklizenzgebiete: Jetzt Parkausweise beantragen

Start neuer Parklizenzgebiete: Jetzt Parkausweise beantragen
Symbolbild

Die bereits angekündigten neuen Parklizenzgebiete „Thalkirchen“ und „Wettersteinplatz“ sowie die Erweiterung des Gebiets „Ebenau“ um die Straßen am Rosa-Luxemburg-Platz starten diesen Freitag, 25. September. Die Überwachung der Gebiete übernimmt die Kommunale Verkehrsüberwachung der Landeshauptstadt München.

Bewohnerinnen und Bewohner des bestehenden Lizenzgebiets Ebenau, die schon einen Parkausweis haben, müssen wegen der Erweiterung keinen neuen Antrag stellen. Ihr Ausweis gilt künftig für das erweiterte Gesamtgebiet. Bewohnerinnen und Bewohner im Erweiterungsbereich des bestehenden Lizenzgebiets und in den beiden neuen Gebieten mit eigenem Auto und ohne Stellplatz auf Privatgrund können ab sofort gegen eine Verwaltungsgebühr von 30 Euro jährlich einen Parkausweis mit einer Gültigkeitsdauer von einem oder zwei Jahren beantragen. Bewohnerparkausweise können jetzt auch online auf www.muenchen.de/parken beantragt, umgeschrieben oder bei Verlust neu beantragt werden. Dort gibt es auch weitere Informationen zum Thema Parken und Gebietskarten der Parklizenzgebiete.

Bewerte diesen Beitrag!
[Total: 0 Durchschnitt 0]