Home » Nachrichten München » „Unsinniger Donnerstag“ am 04. Februar 2016 auf dem Viktualienmarkt!

„Unsinniger Donnerstag“ am 04. Februar 2016 auf dem Viktualienmarkt!

Am 04. Februar wird’s unsinnig auf dem Viktualienmarkt! Gemeinsam mit den Markthallen München lädt die Münchner Gesellschaft Narrhalla e.V. zum 2. Mal zum „Unsinnigen Donnerstag“ ein.

Im Rahmen der Aktion „Fasching hat Herz“, Schirmherr Josef Schmid, 2. Bürgermeister der Landeshauptstadt München, wird wieder ein buntes Programm mit Auftritten verschiedener Faschingsgesellschaften geboten:

14:00 Uhr Musikalische Eröffnung

14:15 Uhr Grußworte der Landeshauptstadt München durch Stadtrat Johann Sauerer und Gerhard Harter, Markthallen München

14:30 Uhr Narrhalla Heidechia e.V.

15:15 Uhr Moosacher Faschingsclub e.V.

16:00 Uhr Faschingsfreunde Fürstenfeldbruck e.V.

16:45 Uhr Faschingsgesellschaft Würmesia e.V.

17:15 Uhr Faschingsgesellschaft Feringa e.V.

17:50 Uhr Faschingsclub Neuhausen e.V.

18:15 Uhr Auftritt der Marktweiber

18:45 Uhr Narrhalla e.V. mit großem Finale

19:30 Uhr Ende der Veranstaltung

„Tomays Musikexpress“ sorgt musikalisch für Stimmung.
Anschließend gemeinsamer Zug, angeführt vom Narrhalla Prinzenpaar Christian II. und Andrea II. zur Gaststätte „Zum Spöckmeier“. Dort findet heuer zum 1. Mal der „Narrische Schlagerfasching“ statt. Eintritt € 5,00.