Update – Priorisierung von Angestellten in der Gastronomie

Update - Priorisierung von Angestellten in der Gastronomie

Die Impf-Priorisierung für das Betriebspersonal der Gastronomie (jetzt neu: erhöhte Priorität – Gruppe 3) wurde nun im Impf-Registrierungsportal BayIMCO umgesetzt. Die betreffenden Personen müssen sich – auch wenn sie bereits also Gastro-Beschäftigte registriert sind – unter Angabe ihrer Daten im Onlineportal www.impfzentren.bayern unter dem Oberbegriff „Ich habe eine besondere Kontaktsituation“ mit der Option „Beschäftigt in Gastronomie oder Gastgewerbe“ anmelden und erhalten dann eine entsprechende Einstufung.

Die Option „Beschäftigt in der Gastronomie“ wurde in BayIMCO zwar schon vorher angeboten, die Auswahl führte aber bisher nicht zu einer Priorisierung. Eine automatische systeminterne Neuvergabe der Prioritätsgruppe 3 ist nicht möglich, daher muss die Option durch die jeweilige Person gelöscht und neu ausgewählt werden.