Verkehrsunfall mit sieben Schwerverletzten auf der A99

Verkehrsunfall mit sieben Schwerverletzten auf der A99
Foto: © Johanniter-Unfall-Hilfe

Am Mittwoch ist es zu einem schweren Verkehrsunfall auf der Autobahn 99 in Fahrtrichtung Lindau bei Neuherberg gekommen. Sieben Personen wurden dabei schwer verletzt.

Durch den Zusammenstoß zweier Pkw wurden kurz vor Mitternacht sieben Personen schwerverletzt. Aufgrund des Unfallgeschehens wurden auch mehrere Freiwillige Feuerwehren aus dem Landkreis München alarmiert. Um eine patientenschonende Rettung eines Insassens durchführen zu können, wurde bei einem Pkw das Dach abgetrennt. Alle sieben Verletzten wurden in Kliniken transportiert, davon wurden drei Verletzte in Schockräume eingeliefert.

Die Polizei hat die Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen. Zur Höhe des entstandenen Sachschadens können seitens der Feuerwehr keine Angaben gemacht werden.