Wohnungseinbrüche in Pasing und der Blumenau

Symbolbild
Am Dienstag, 11.02.2020, zwischen 07:30 Uhr und 21:10 Uhr, nutzten bislang unbekannte Täter die vorübergehende Abwesenheit der Bewohner, um sich gewaltsam Zugang zu vier Wohnungen verschaffen (Veldener Straße, Willibaldstraße, Mallnitzer Straße und Rolf-Pinegger-Straße).

Anschließend wurden die Räumlichkeiten nach Wertgegenständen abgesucht und in allen Fällen Schmuck sowie auch Bargeld entwendet (die genauen Schadenshöhen werden noch ermittelt).

Nachdem die Bewohner bei ihrer Rückkehr den Einbruch bemerkt hatten, verständigten sie über den Notruf 110 umgehend die Polizei.

Die Ermittlungen wurden durch die Kriminalpolizei aufgenommen und eine qualifizierte Spurensicherung durchgeführt. Eine in den Fällen ebenfalls erfolgte Fahndung verlief bislang ohne Erfolg.

Zeugenaufruf:
Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeipräsidium München, Kommissariat 53, Tel. 089/2910-0, oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.

Bewerte diesen Beitrag!
[Total: 0 Durchschnitt 0]