Home » Nachrichten » 21. Hamburger Fischmarkt in München eröffnet
Hamburger Fischmarkt in München eröffnet

21. Hamburger Fischmarkt in München eröffnet

München, 25.05.2017. Otto Seidl, Stadtrat der Landeshauptstadt München eröffnet in Vertretung des Münchner Oberbürfermeister Dieter Reiter den 21. Hamburger Fischmarkt in München.

An Bord sind aber natürlich nicht nur Seebären und Matrosen willkommen,  sondern alle Jongs und Deerns, die sich von den Gastgebern aus dem Norden gerne mit maritimen Leckereien verwöhnen und von der hanseatischen Herzlichkeit anstecken lassen möchten. Die langjährige Freundschaft zwischen den Nordlichtern und den Bayern, das zeigt die Erfahrung, das ergibt auf dem Fischmarkt Gemütlichkeit hoch zwei. Käpt’ns in Lederhosen – wo gibt es die sonst? Stadtrat Otto Seidl und Klaus Moritz eröffneten um 12 Uhr die kulinarischste Nord-Süd-Verbindung seit Klabautermanns Zeiten.

Die gibt es warm und kalt – von leckerer Scholle Finkenwerder Art (Maischolle hat Saison!) über Rotbarsch mit Bratkartoffeln bis hin zum Flammlachs. Nur auf dem Fischmarkt wird echter Labskaus mit Spiegelei serviert. Handbrot mit Thunfisch, Fischsalate nach Großmutters Familienrezept sowie Backfisch und Scampi machen allerdings ordentlich Konkurrenz. Dazu ein Gläschen Küstennebel oder ein kühles Blondes?

Hamburger Fischmarkt in München 25. Mai – 5. Juni 2017

Öffnungszeiten: mo-sa 10-22 Uhr, sonntags und feiertags ab 11 Uhr

Am letzten Veranstaltungstag schließt der Fischmarkt um 21 Uhr