OBEN OHNE Open Air 2020 abgesagt

OBEN OHNE Open Air
Foto: © KJR

Aufgrund der aktuellen Ereignisse um das Corona-Virus sowie der Entscheidung der Bundesregierung, dass Großveranstaltungen in Deutschland bis zum 31.08.2020 untersagt sind, kann auch das OBEN OHNE 2020 am 18. Juli auf dem Königsplatz in München nicht stattfinden.

Die Veranstalter des Festivals, die Kreisjugendringe München-Stadt und München-Land, bedauern die Absage. „Wir hoffen sehr, dass die Maßnahmen Wirkung zeigen und wir alle bald wieder mehr Freiheiten genießen können“, äußert sich Isabel Berghofer-Thomas, Veranstaltungsleitung des OBEN OHNE Open Air. 

Aktuell befasst sich das Organisationsteam mit der Abwicklung des Festivals. Was die Ticketkäufe betrifft, wird bereits an einer Lösung gearbeitet, die zeitnah über Homepage, Facebook und Instagram bekannt gegeben wird. Eine Ersatzveranstaltung wird es leider nicht geben.

Die Veranstalter sind aber zuversichtlich, dass am 24. Juli im nächsten Jahr das OBEN OHNE Open Air wie gewohnt stattfinden kann, und arbeiten bereits an einem fantastischen Programm!

Bewerte diesen Beitrag!
[Total: 0 Durchschnitt 0]