FC Bayern goes USA: Allianz Arena in US-Nationalfarben / 100. Fanclub in Amerika gegründet

Foto: Lennart Preiss/Bongarts/Getty Images

Am 25. Juli startet der FC Bayern München seine diesjährige Audi Summer Tour in die USA. Anlässlich des  US-Nationalfeiertags (4. Juli) steht schon jetzt beim deutschen Double-Gewinner alles im Zeichen der Vereinigten Staaten von Amerika.

Allianz Arena erstrahlt in US-Nationalfarben
Zur Feier des gestrigen Tages hüllt sich die Allianz Arena ganz in die Farben der US-Flagge, seit Sonnenuntergang leuchtet sie in Rot, Weiß und Blau.

„Wir freuen uns sehr, auf diese spektakuläre Weise den Independence Day gemeinsam mit unseren amerikanischen Anhängern zelebrieren zu können“, sagt Jörg Wacker, Vorstand Internationalisierung und Strategie der FC Bayern München AG.