Haidhausen: 29-jährige Frau an Rauschgiftintoxikation verstorben

Am 01.11.2018 gegen 19.00 Uhr fand ein 63-jähriger Münchner seine 29-jährige Bekannte leblos in ihrer Wohnung auf. Ein sofort informierter Notarzt konnte nur noch den Tod der 29-Jährigen feststellen. 

Die von der Staatsanwaltschaft München angeordnete gerichtsmedizinische Obduktion ergab, dass die Frau an einer Rauschgiftintoxikation verstorben war.

Werbung / Anzeige

Bei der Verstorbenen handelt es sich um die 23. Rauschgifttote im Bereich des Polizeipräsidiums München im Jahr 2018. 

Vergleichszahlen:
2017: 39 Personen