Jubiläum! 10. Neuhauser Musiknacht am Samstag, dem 26. Oktober 2019

Jubiläum! 10. Neuhauser Musiknacht am Samstag, dem 26. Oktober 2019

Am Samstag, dem 26. Oktober feiert Münchens zweitgrößter Stadtbezirk die 10. Neuhauser Musiknacht! An 56 Veranstaltungsorten rund um den Rotkreuzplatz finden die Konzerte statt. Von Jazz, Swing und Blues, über Pop, Hip-Hop und Schlager, bis hin zu Rock Classics, Singer-Songwriter und Eigenkompositionen – das facettenreiche Programm zieht mit seinen vielseitigen Künstlern und den verschiedenartigen Spielstätten von Jahr zu Jahr mehr Besucher an: So waren 2018 mehr als 7.000 Besucher in damals ebenfalls 56 Gaststätten, Clubs und Bars dabei. Das Münchner Kult-Event feiert erstmals einen runden Geburtstag und wieder verspricht ein buntes Programm einen kurzweiligen Abend der besonderen Art!

Für nur einmalig € 5,00 Eintritt erhalten die Besucher ein goldenes Armband, das als Eintrittskarte zu sämtlichen teilnehmenden Spielstätten gilt. Die Eintrittsbänder können am 26.10. ab 17:00 Uhr an der Hauptkasse auf dem Rotkreuzplatz und ab 19:00 Uhr in allen Spielstätten erworben werden.

Die Neuhauser Musiknacht ist von den Veranstaltern so organisiert, dass niemand einen Auftritt seiner Lieblingsbands verpassen muss. Die Musiksets laufen in allen Spielstätten nach demselben Zeitplan, so können die Besucher in den Pausen die Veranstaltungsorte wechseln, ohne etwas vom Programm zu versäumen. Das Eröffnungskonzert bei freiem Eintritt auf dem Rotkreuzplatz, das vom Verein für Stadtteilkultur Neuhausen-Nymphenburg ausgerichtet wird, startet heuer bereits um 18:00 Uhr. Hier gibt es in diesem Jahr anlässlich des Jubiläums sogar zwei Bands: BusStop Rokkers und Las Nueces. Im Anschluss gibt es von 20:00 bis 00:00 Uhr Livemusik in den teilnehmenden Neuhauser Lokalitäten. Die vier Sets der Musikgruppen haben in allen Spielstätten die gleichen Anfangszeiten und dauern jeweils ca. 40 Minuten: 20:00 Uhr | 21:00 Uhr | 22:00 Uhr | 23:00 Uhr.

In diesem Jahr gestalten rund 260 vorwiegend Münchner Musiker in 63 Bands die Musiknacht: Angis Bar Trio, Azucar Cubana, Ballroom Busters, Ben Baker und Carina Corell, Big Band der Artur-Kutscher-Realschule, Big Rock, blek le roc, Blind Date, Buck Roger & The Sidetrackers, BusStop Rokkers, Claudia Cane Band, Cluas, Club United, Crosstown Project, Daisy Ultra, David Gaffney, Dena Davies & Roald Raschner, Di farykte Kapelle, Diner 59er, Duo Pasión, Godsground, Hardy Dayvidson Three, House of Leaves, InCity, Jasmin Bayer & Band, Jetband, Jonathan Gordon & Band, Las Nueces, Lisaholic, Los dos en vivo, Lost in a Bar, maxxOutt, Menage à Trois, Mittendrin, Muddy What?, Nina Michelle, Organic Combo, Paranoized, Parasol Caravan, Pepperella, Sheep Lost, Siggy Stardust, Simple, Son Compadre, The Donnelly Connection, The Hep Cats, The Hippie Hippie Shake Tribute Band, The Movement, The Paul Daly Band, The Public, The Rejetnicks, The Roaring Zucchinis, The Tortilla Chips, This is not Elephant, Trouble Boys, tuneD, Ukelites, Victoryaz, Vleming, Voz de Amor, Wolfgang Klossek, Zweitgeist.

Wie in den vergangenen Jahren gestaltet der lokale Radiosender M94.5 mit seinem besonderen Gespür für erfolgsversprechende Münchner Nachwuchs-Musiker das Programm der M94.5-Stage, die dieses Mal in der Freizeitstätte am Hirschgarten präsentiert wird: Von 20:00 Uhr bis 00:00 Uhr geben sich auf der M94.5-Stage drei Bands das Mikrofon in die Hand, die derzeit mit ihrer künst-lerischen Qualität und Performance auf sich aufmerksam machen: Vleming, Pepperella, Victoryaz.

Im Backstage Club wird wieder der Hardcore- und Heavy-Metal-Nachwuchs gefördert: Hier drehen ab 20:00 Uhr die Bands Parasol Carava, Godsground und This is not Elephant ihre Verstärker auf. Später am Abend ist hier der Eintritt zu den Freak Out-DJs für die Musiknacht-Besucher frei.

Als neuer Partner der Neuhauser Musiknacht wird in diesem Jahr erstmals die Stadtsparkasse München dabei sein: „Ich freue mich auf die zehnte Neuhauser Musiknacht und die vielen, tollen Konzerte! Dieses Viertel und seine Bewohner sind einfach etwas ganz Besonderes – und trotzdem typisch münchnerisch. In der Musiknacht sorgen unsere vielen Bankautomaten für Bargeld-Nachschub und tagsüber freuen sich unsere Berater der Stadtsparkasse München auf persönliche Gespräche mit Ihnen“, so Phillipp Neumann, Regionalleiter Neuhausen.

Rita Rottenwallner, Geschäftsführerin des Tollwood Festivals, unterstützt ebenfalls seit neun Jahren die Neuhauser Musiknacht: „Am 26. Oktober 2019 findet zum 10. Mal die Neuhauser Musiknacht statt. Wir gratulieren herzlich zu diesem Jubiläum und sagen: weiter so!

Tollwood ist seit 2001 mit seinem Büro im Stadtviertel ansässig und nur zu gerne unterstützen wir die Neuhauser Musiknacht. Es ist uns ein großes Anliegen, Kultur für möglichst viele Menschen erlebbar zu machen und lokale Künstler zu fördern – auf dem Festival wie auch in unserem Stadt-teil. Neuhausen ist ein wunderbar lebendiges und offenes Viertel, das seinen Bewohnern durch Veranstaltungen wie die Musiknacht immer wieder kulturelle Höhepunkte bietet. Wir freuen uns auf das Programm und wünschen allen Neuhausern eine schöne musikalische Nacht!“

Veranstaltet wird die Neuhauser Musiknacht von Nikola Strnad von der Münchner Konzertagentur Bang Bang! Concerts, Mitorganisator ist Vernon Ryan vom Irish Pub Ryan’s Muddy Boot, mit freundlicher Unterstützung der Stadtsparkasse München, der Tollwood GmbH, dem Kulturreferat der Stadt München und dem Verein für Stadtteilkultur Neuhausen-Nymphenburg e.V..

„Liebe Musikbegeisterte aus Neuhausen-Nymphenburg und ganz München, die 10. Neuhauser Musiknacht bringt unseren Stadtbezirk wieder zum Klingen! Mein besonderer Dank gilt allen Mitwirkenden und Unterstützern, deren tatkräftiges Engagement diese Jubiläumsveranstaltung möglich gemacht hat: Musikern und Wirten, Partnern und Sponsoren, unserem Veranstalter und Mitorganisator sowie dem Kulturreferat der Landeshauptstadt München. Ich lade Sie herzlich ein, die begeisternde Musik- und Klangvielfalt an bekannten und neuen Orten mitzuerleben!“, zeigt sich Ingeborg Staudenmeyer, Vorsitzende Verein für Stadtteilkultur Neuhausen-Nymphenburg e.V., begeistert.

Fakten:

Veranstaltung:            Neuhauser Musiknacht 2019

Datum:                        Samstag, 26. Oktober 2019

Ort:                             56 Gaststätten, Clubs und Bars in Neuhausen-Nymphenburg, München

Live:                            62 Bands mit rund 260 Musikern

Uhrzeit:                       20:00 Uhr bis 00:00 Uhr (länger: Backstage – siehe Programm)

Eintritt:                       € 5,00 (VVK über München Ticket zzgl. VVK-Gebühr)

Veranstalter:               Bang Bang! Concerts / Niko Strnad

Mitorganisator:          Ryan´s Muddy Boot / Vernon Ryan

Unterstützer +            Verein für Stadtteilkultur Neuhausen-Nymphenburg e.V., Stadtsparkasse

Sponsoren:                  München, Tollwood GmbH, Kulturreferat der Stadt München, Musikhaus hierber-lindberg

Für nur einmalig € 5,00 Eintritt erhalten die Besucher ein goldenes Armband, das als Eintrittskarte zu sämtlichen teilnehmenden Spielstätten gilt. Die Eintrittsbänder können am 26.10. ab 17:00 Uhr an der Hauptkasse auf dem Rotkreuzplatz und ab 19:00 Uhr in allen Spielstätten erworben werden.

 

Die Neuhauser Musiknacht ist von den Veranstaltern so organisiert, dass niemand einen Auftritt seiner Lieblingsbands verpassen muss. Die Musiksets laufen in allen Spielstätten nach demselben Zeitplan, so können die Besucher in den Pausen die Veranstaltungsorte wechseln, ohne etwas vom Programm zu versäumen. Das Eröffnungskonzert bei freiem Eintritt auf dem Rotkreuzplatz, das vom Verein für Stadtteilkultur Neuhausen-Nymphenburg ausgerichtet wird, startet heuer bereits um 18:00 Uhr. Hier gibt es in diesem Jahr anlässlich des Jubiläums sogar zwei Bands: BusStop Rokkers und Las Nueces. Im Anschluss gibt es von 20:00 bis 00:00 Uhr Livemusik in den teilnehmenden Neuhauser Lokalitäten. Die vier Sets der Musikgruppen haben in allen Spielstätten die gleichen Anfangszeiten und dauern jeweils ca. 40 Minuten: 20:00 Uhr | 21:00 Uhr | 22:00 Uhr | 23:00 Uhr.

 

In diesem Jahr gestalten rund 260 vorwiegend Münchner Musiker in 63 Bands die Musiknacht:

Angis Bar Trio, Azucar Cubana, Ballroom Busters, Ben Baker und Carina Corell, Big Band der

Artur-Kutscher-Realschule, Big Rock, blek le roc, Blind Date, Buck Roger & The Sidetrackers,

BusStop Rokkers, Claudia Cane Band, Cluas, Club United, Crosstown Project, Daisy Ultra,

David Gaffney, Dena Davies & Roald Raschner, Di farykte Kapelle, Diner 59er, Duo Pasión, Godsground, Hardy Dayvidson Three, House of Leaves, InCity, Jasmin Bayer & Band, Jetband, Jonathan Gordon & Band, Las Nueces, Lisaholic, Los dos en vivo, Lost in a Bar, maxxOutt, Menage à Trois, Mittendrin, Muddy What?, Nina Michelle, Organic Combo, Paranoized, Parasol Caravan, Pepperella, Sheep Lost, Siggy Stardust, Simple, Son Compadre, The Donnelly Connection, The Hep Cats, The Hippie Hippie Shake Tribute Band, The Movement, The Paul Daly Band, The Public, The Rejetnicks, The Roaring Zucchinis, The Tortilla Chips, This is not Elephant, Trouble Boys, tuneD, Ukelites, Victoryaz, Vleming, Voz de Amor, Wolfgang Klossek, Zweitgeist.

 

Wie in den vergangenen Jahren gestaltet der lokale Radiosender M94.5 mit seinem besonderen Gespür für erfolgsversprechende Münchner Nachwuchs-Musiker das Programm der M94.5-Stage, die dieses Mal in der Freizeitstätte am Hirschgarten präsentiert wird: Von 20:00 Uhr bis 00:00 Uhr geben sich auf der M94.5-Stage drei Bands das Mikrofon in die Hand, die derzeit mit ihrer künst-lerischen Qualität und Performance auf sich aufmerksam machen: Vleming, Pepperella, Victoryaz.

 

Im Backstage Club wird wieder der Hardcore- und Heavy-Metal-Nachwuchs gefördert: Hier drehen ab 20:00 Uhr die Bands Parasol Carava, Godsground und This is not Elephant ihre Verstärker auf. Später am Abend ist hier der Eintritt zu den Freak Out-DJs für die Musiknacht-Besucher frei.

Als neuer Partner der Neuhauser Musiknacht wird in diesem Jahr erstmals die Stadtsparkasse München dabei sein: „Ich freue mich auf die zehnte Neuhauser Musiknacht und die vielen, tollen Konzerte! Dieses Viertel und seine Bewohner sind einfach etwas ganz Besonderes – und trotzdem typisch münchnerisch. In der Musiknacht sorgen unsere vielen Bankautomaten für Bargeld-Nachschub und tagsüber freuen sich unsere Berater der Stadtsparkasse München auf persönliche Gespräche mit Ihnen“, so Phillipp Neumann, Regionalleiter Neuhausen

Rita Rottenwallner, Geschäftsführerin des Tollwood Festivals, unterstützt ebenfalls seit neun Jahren die Neuhauser Musiknacht: „Am 26. Oktober 2019 findet zum 10. Mal die Neuhauser Musiknacht statt. Wir gratulieren herzlich zu diesem Jubiläum und sagen: weiter so!

Tollwood ist seit 2001 mit seinem Büro im Stadtviertel ansässig und nur zu gerne unterstützen wir die Neuhauser Musiknacht. Es ist uns ein großes Anliegen, Kultur für möglichst viele Menschen erlebbar zu machen und lokale Künstler zu fördern – auf dem Festival wie auch in unserem Stadt-teil. Neuhausen ist ein wunderbar lebendiges und offenes Viertel, das seinen Bewohnern durch Veranstaltungen wie die Musiknacht immer wieder kulturelle Höhepunkte bietet. Wir freuen uns auf das Programm und wünschen allen Neuhausern eine schöne musikalische Nacht!“

 

Bewerte diesen Beitrag!
[Total: 0 Durchschnitt 0]