Fotowettbewerb
Home » Aus dem Polizeibericht » Milbertshofen: Polizei kann Wohnungseinbrecher festnehmen
Symbolbild

Milbertshofen: Polizei kann Wohnungseinbrecher festnehmen

München, 17.11.2017. Am Donnerstag, 16.11.2017, um 12.00 Uhr, konnten zwei Wohnungseinbrecher – ein 38-jähriger und ein 47-jähriger Mann – durch Polizeibeamte nach einem versuchten Einbruch in der Schopenhauerstraße festgenommen werden.

Vorangehend hatten sie mit einem sogenannten „Flipper“ versucht eine Hauseingangstür zu einem Mehrfamilienhaus zu öffnen. Die beiden Männer betraten daraufhin das Mehrfamilienhaus. Die Tat konnte durch Zeugen beobachtet werden.

Die Polizei konnte die Einbrecher im 5. Obergeschoss auf frischer Tat festnehmen. Neben Aufbruchswerkzeug wurde auch Diebesgut aufgefunden.

Polizeiliche Ermittlungen ergaben, dass die beiden Tatverdächtigen im Münchner Stadtgebiet weitere Wohnungseinbrüche begangen hatten.

Gegen die beiden Tatverdächtigen aus Ungarn wird Haftbefehl beantragt. Sie wurden der Haftanstalt des Polizeipräsidiums München überstellt.