Home » Nachrichten » Munich Mash vom 23. bis 25. Juni 2017 im Olympiapark München

Munich Mash vom 23. bis 25. Juni 2017 im Olympiapark München

MASH keeps on moving! Mit einem neuen Contest, noch anspruchsvolleren Set-ups und natürlich den weltbesten Athleten geht MASH vom 23. bis 25. Juni 2017 im Olympiapark inzwischen zum vierten Mal an den Start. Auf dem Programm: der erste Tourstopp der STREET LEAGUE SKATEBOARDING NIKE SB WORLD TOUR, der Contest WAKEBOARD RAIL & AIR und – neu – die BMX SPINE RAMP. Mit Musik, Kunst, Fashion, Design und Infotainment präsentiert das MASH FEST den Lifestyle des Actionsports wie sonst nirgendwo. 
 
„MASH ist eine Veranstaltung, die immer wieder neue und attraktive Contests unter ihrem Dach präsentiert und somit auch die Vielfalt des Actionsports widerspiegelt. Dies war von Anfang an unsere Idee und tatsächlich gab es in jedem Jahr einen neuen Wettbewerb zu erleben. 2017 wird das nicht anders sein. Und deshalb freuen wir uns sehr, unserem Publikum mit dem Contest BMX SPINE RAMP eine neue Facette des Actionsports zeigen zu können“, so Marion Schöne, Geschäftsführerin der Olympiapark München GmbH. „Unsere Prämisse bei der Auswahl und Gestaltung der Events ist, Athleten wie Besuchern ein hohes sportliches Niveau zu bieten. Also innovative und anspruchsvolle Kurse zu bauen und natürlich die weltbesten Sportler in den Olympiapark zu holen. Mit dem Tour-Stopp der SLS sind wir im Bereich Skateboarding da auf der sicheren Seite, denn Besseres hat diese Sportart kaum zu bieten“, ergänzt OK-Chef Frank Seipp und weiter: „Die Intention, MASH in jedem Jahr weiterzuentwickeln, hat uns ebenso dazu gebracht, den Wakeboard-Contest, der im letzten Jahr eine grandiose Premiere feierte, auszubauen und schließlich mit der BMX SPINE RAMP abermals eine gänzlich neue Disziplin unseren Besuchern zu präsentieren.“
 
2016 begeisterte MASH 85.000 Besucher im Olympiapark. Damit hat sich der Zustrom in nur drei Jahren fast verdoppelt. Dazu trugen ohne Frage natürlich die sportlich hochwertigen Wettbewerbe bei, aber auch das MASH FEST. Dieses interaktive und bunte Fest verbindet alle Events inhaltlich und räumlich zu einem Ganzen und macht MASH zu einem wahren Actionsport-Festival, das seinesgleichen sucht.  

STREET LEAGUE SKATEBOARDING  
Am 24. Juni  trifft sich die internationale Street-Skateboarding-Elite erneut bei MASH. Im Olympia-Eisstadion kämpfen dann die weltbesten Skateboarder im Rahmen der SLS Nike SB World Tour um wertvolle Punkte. Paul Rodriguez, Legende der  Skateboard-Szene und Vorjahressieger in München, freut sich auf seine Rückkehr in die Landeshauptstadt: „München ist eine tolle Stadt, und die Geschichte des Olympiaparks macht diesen Event noch spannender. Letztes Jahr ist für mich alles super gelaufen. Ich freue mich also, dort wieder an den Start zu gehen.“

Die diesjährige SLS Nike SB World Tour bringt 30 der weltbesten Skateboarder zusammen. Zu den Fixstartern zählen Shane O’Neill, SLS World Champion 2016, sowie Publikumslieblinge wie Evan Smith, Nyjah Huston, Ishod Wair und Chris Cole. „Die Energie und Unterstützung der Fans im ausverkauften Olympia-Eisstadion waren letztes Jahr eines der absoluten Highlights der Tour“, so SLS-Präsident Brian Atlas.   
 
WAKEBOARD RAIL & AIR
„Ich bin extrem happy. Heute ist alles hundertprozentig aufgegangen. Zudem war die Stimmung hier am Olympiasee total cool“, schwärmte Dominik Hernler (AUT) im letzten Jahr, als er den ersten WAKEBOARD BIG AIR bei MASH gewann. Tatsächlich war die Wakeboard-Premiere bei MASH ein echter Knaller. 16.500 Besucher säumten das Ufer des Sees und erlebten einen heiß umkämpften Contest. In diesem Jahr wird es noch aufsehenerregender! Denn das Big-Air-Set-up wird mit Rails und weiteren Obstacles deutlich erweitert und zu einem Cable Park ausgebaut. Also: Noch mehr atemberaubende Tricks, noch mehr Airtime, noch mehr Fun mit den besten Wakeboardern der Welt am Olympiasee!
 
BMX SPINE RAMP
Sie ist die Evolution der Miniramp und aktuell wahrscheinlich die dynamischste Disziplin im BMX Freestyle: Die Spine Ramp. Ein Grund mehr diese Disziplin als hochwertigen Contest bei MASH zu präsentieren. Eine Mischung aus Quarter Pipe, Spine, Extension, Wall Ride und Sub Box, machen die Ramp zu einer 250 Quadratmeter großen und bis zu vier Meter hohen „Spielwiese“, auf der sich bei MASH 2017 erstmals zwölf der Top-Stars aus der BMX Freestyle-Szene messen und dabei die Zuschauer auf dem Coubertinplatz begeistern werden.  
 
MASH FEST  
Das MASH FEST mit seinen interaktiven Zonen, Musik, Kunst, Kultur und Infotainment ist der Treffpunkt für alle Besucher. Denn hier treffen Sport und Lebensgefühl des Actionsports direkt aufeinander. Und in diesem Jahr legt MASH nochmal einen drauf, denn das neue Gesamt-Set-up bietet die Möglichkeit, das MASH FEST wiederum wachsen zu lassen, sprich es wird noch abwechslungsreicher. Wer will, kann hier an fast 100 Ständen den Fun-Faktor der verschiedenen Sportarten selbst erfahren, sich über die neuesten Trends informieren, selbst kreativ werden, Live-Musik hören, an den Foodtrucks seinen Hunger stillen oder sich in der Chill-out-Area eine Minute Ruhe gönnen.
 
CULTURAL VILLAGE
Runterkommen darf man im CULTURAL VILLAGE inmitten von Schöngeistern der Kunst, handwerklichen Perfektionisten und hingebungsvollen Designern. Das Village ist ein geplantes Durcheinander ziemlich lässiger Ideen in der entspannten Atmosphäre eines kulturellen get-together.
 
MASH-TICKETS: Wie schon im letzten Jahr wird der Zutritt zum WAKEBOARD RAIL & AIR auf dem Olympiasee frei sein, ebenso zum Event BMX SPINE RAMP auf dem Coubertinplatz. Frei zugänglich werden natürlich auch wieder das MASH FEST und CULTURAL VILLAGE sein. Der Kartenvorverkauf für die STREET LEAGUE SKATEBOARDING im Olympia-Eisstadion hat begonnen. Die Tickets gibt´s im MASH-Ticket Shop unter www.munich-mash.com oder bei der München Ticket GmbH, www.muenchenticket.de: Tel. 089 / 54 81 81 81; Fax 089 / 54 81 81 54.
 
Weitere Informationen finden Sie auf der MASH-Website unter www.munich-mash.com