Pasing: Handtaschenraub in der Straßenbahn – Täter gefasst

Am Samstag, 13.02.2021, gegen 20:50 Uhr, fuhr eine 43-jährige Frau aus dem Landkreis Fürstenfeldbruck mit der Straßenbahn in Richtung Pasing. An der Haltestelle Westpark stiegen zwei junge Männer ein. Einer der beiden stellte sich unmittelbar hinter die 43-Jährige. Nun rückte der Mann noch näher an sie heran und griff nach der Handtasche der 43-Jährigen.

Dabei kam es zu einer kurzen Rangelei in deren Folge die Dame aus der zwischenzeitlich stehenden Straßenbahn gezerrt wurde. Hierbei verlor sie das Gleichgewicht, stürzte zu Boden und wurde dabei leicht verletzt.

Die beiden Männer flüchteten zu Fuß mit der Handtasche von der Station Rathaus-Pasing. Im Rahmen der unmittelbar eingeleiteten Fahndungsmaßnahmen konnte ein 17-Jähriger und ein 19-Jähriger, beide mit Wohnsitz in München, festgenommen werden. Die Tatbeute wurde in unmittelbarer Nähe aufgefunden und sichergestellt.

Die Männer wurden angezeigt. Das zuständige Kommissariat 21 hat die Ermittlungen übernommen.

Bewerte diesen Beitrag!
[Total: 0 Durchschnitt 0]