Home » Aus dem Polizeibericht » Geparkten Pkw touchiert und umgekippt – zwei Personen leicht verletzt und drei Pkw Totalschaden

Geparkten Pkw touchiert und umgekippt – zwei Personen leicht verletzt und drei Pkw Totalschaden

München, 08.05.2017. Am Sonntag, 07.05.2017, um 13.25 Uhr, fuhr eine 32-jährige Münchnerin mit ihrem Opel auf der Bauberger Straße in Richtung Allacher Straße. Als Beifahrerin befand sich eine 75-jährige Münchnerin im Fahrzeug. Beide Fahrzeuginsassen waren ordnungsgemäß angeschnallt.

Aus bislang unbekannter Ursache geriet die Fahranfängerin mit ihrem Fahrzeug zu weit nach rechts und touchierte dabei mit der rechten hinteren Fahrzeugseite einen geparkten VW. Daraufhin kippte der Opel nach links um und kam auf dem Dach zum Liegen.

Die beiden Fahrzeuginsassen konnten sich selbst aus dem Fahrzeug befreien und kamen mit leichten Verletzungen zur ambulanten Behandlung in ein Münchner Krankenhaus.

Der VW Golf wurde mit dem rechten vorderen Rad über den Randstein auf den Radweg geschoben und prallte gegen einen davor geparkten Volvo.

An allen Fahrzeugen entstand ein schwerer Sachschaden im Wert von mehreren tausend Euro.