M-net OutdoorSportFestival am 16. September 2018 im Olympiapark München

M-net OutdoorSportFestival am 16. September 2018 im Olympiapark München
Foto: Olympiapark München GmbH / Martin Hangen:

Einen Monat früher als in den ersten beiden Jahren geht heuer das 3. M-net Münchner Outdoorsportfestival im Olympiapark an den Start. So heißt es bereits am 16. September „Sei dabei und entdecke Deinen Sport“; Und nicht nur das: Die Münchnerinnen und Münchner können an diesem Tag die rund 60 Outdoor-Aktivitäten im Olympiapark eine Stunde länger testen, von 10.00 bis 18.00 Uhr.

2017 erlebten rund 55.000 Besucherinnen und Besucher aller Altersstufen beim M-net Münchner Outdoorsportfestival einen Tag voller einmaliger Erfahrungen. Und so soll es auch heuer wieder sein. Das Referat für Bildung und Sport der Landeshauptstadt München und die Olympiapark München GmbH laden erneut alle Sportinteressierten ein, ein attraktives Programm rund ums Thema Outdoorsport zu erleben; „Spielwiese“ ist wieder der gesamte Park; Überall warten sportliche Mitmachangebote und Infotainment auf die Münchnerinnen und Münchner – und das alles bei freiem Eintritt!

Werbung / Anzeige

Berg-, Wasser-, Trend-und Actionsport -aber auch etablierte, klassische Sportarten finden bei diesem beliebten Event, der zur Familie der Münchner Sportfestivals gehört, im Park ideale Präsentationsplattformen -auf dem Olympiasee, am Olympiaberg, im Olympiastadion und auf dem Coubertinplatz.

Und es darf auch wieder geflogen werden. Denn zu den Programm-Highlights des M-net Münchner Outdoorsportfestivals gehört auch in diesem Jahr der 400 Meter lange M-net Flying Fox -mit Start am Olympiaberg und Ziel auf dem Rasen vor der Olympia-Schwimmhalle. Dieser Flug ist ohne Zweifel ein ganz außergewöhnliches Erlebnis bei dem Event, der in Sachen Outdoorsport nahezu alles präsentiert, was die Münchner Szene zu bieten hat: So vermitteln beispielsweise professionelle Trainerinnen und Trainer am Olympiaberg die ersten Schritte zum Gleitschirmfliegen. Auf dem Olympiasee präsentiert der Wasserpark verschiedene Sportarten, wie Stand-up Paddling, Rudern oder Segeln. Ein umfangreiches Sportangebot für jede Jahreszeit steht zusätzlich auf dem Coubertinplatz bereit. Dabei versprechen eine mobile Skisprunganlage oder die Eiskletterwand den ultimativen Adrenalinschub … Und das sind nur einige Beispiele des erlebnisreichen Angebots. Insgesamt bieten rund 60 Sport-Partner, darunter Vereine, Verbände und Institutionen Mitmachprogramme, Demonstrationen und Infotainment – gemäß dem Motto: Sei dabei und entdecke Deinen Sport!