Home » Aus dem Polizeibericht » Mehrere Wohnungseinbrüche im Münchner Osten – Trudering / Riem / Berg am Laim
Symbolbild

Mehrere Wohnungseinbrüche im Münchner Osten – Trudering / Riem / Berg am Laim

München, 20.12.2016. Am Montag, 19.12.2016, während der Dämmerungszeit, kam es im Münchner Osten in den Stadtteilen Truderin, Riem und Berg am Laim zu mehreren Einbrüchen.

Im ersten Fall drangen die Täter zwischen 17.00 Uhr und 17.10 Uhr, durch Aufbrechen einer Terrassentür in ein Haus am Schwanenweg ein. Dabei wurde ein Täter von den Mietern überrascht und konnte unerkannt ohne Tatbeute das Anwesen wieder verlassen. Von der Person liegt lediglich folgende Beschreibung vor: männlich, schwarz gekleidet, gelbe Jacke.

Im zweiten Fall suchten die Täter zwischen 09.15 Uhr und 18.30 Uhr, ein Einfamilienhaus in der Rofanstraße auf.
Hier drangen sie ebenfalls über die Terrassentür in das Objekt ein. Nachdem dieses komplett durchsucht wurde, konnten sie mit Schmuck und Uhren im Wert von mehreren tausend Euro unerkannt entkommen.

Im dritten Fall versuchten die Täter gegen 18.00 Uhr in der Leibengerstraße in ein Reihenhaus einzudringen. Als sie im 1. Obergeschoss eine Balkontür aufbrechen wollten, lösten sie einen Alarm aus. Daraufhin verließen sie unverrichteter Dinge den Tatort.

Im vierten Fall gelang es den Tätern zwischen 18.30 Uhr und 20.40 Uhr, in ein Reihenhaus in der Hans-Pfann-Straße einzudringen. Nach dem Aufbrechen einer Terrassentür durchsuchten sie die Räume nach Stehlgut und konnten mit einer Armbanduhr und Schmuck im Wert von mehreren tausend Euro anschließend unerkannt entkommen.

Zeugenaufruf:
Wer hat im angegebenen Zeitraum am Schwanenweg (Trudering), in der Rofanstraße (Berg am Laim), in der Leibengerstraße (Riem) und in der Hans-Pfann-Straße (Trudering), Wahrnehmungen gemacht, die im Zusammenhang mit diesen Einbrüchen stehen könnten?
Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeipräsidium München, Kommissariat 53, Tel. 089/2910-0, oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.