SWM mit Energiewende Award ausgezeichnet

SWM mit Energiewende Award ausgezeichnet
Initiator Horst Dufner, Head of The smarter E Europe, Solar Promotion GmbH (links), und Laudator Roman Jordan, Head of Global Sales RES, VARTA Storage GmbH (rechts) übergeben die Auszeichnung an Markus Reckzeh, SWM Produktmanager M-Solar (2.v.l.), und Dr. Thomas Lüers, Leiter Dezentrale Energielösungen bei den SWM. - Foto: EuPD Research / Florian Freund

Energieunternehmen tragen eine besondere Verantwortung für das Gelingen der Energiewende: Sie sind der Vermittler zwischen Energie-Angeboten auf der einen sowie der Nachfrage der Endkunden auf der anderen Seite. Als Messlatte, wie die Angebote der Energieversorger sich aus Sicht des Kunden entwickeln, wurde der Energiewende Award ins Leben gerufen. 

Die Auszeichnung wurde im Rahmen der Messe „The smarter E Europe“ auf dem Münchner Messegelände zum dritten Mal verliehen. Die SWM wurden im Bereich Strom ausgezeichnet, für ihre Ausbauoffensive Erneuerbare Energien, die Ökostromprodukte sowie das Photovoltaik-/Batteriespeicherangebot M-Solar Plus.

Werbung / Anzeige

Thomas Lüers, Leiter Dezentrale Energielösungen bei den SWM: „Die Energiewende bedeutet für uns, Strom, Wärme und Mobilität ganzheitlich und grundsätzlich neu zu denken. Dieser Herausforderung stellen wir uns vernetzt in allen Bereichen. Wir entwickeln zukunftsfähige Lösungen für die Bedürfnisse unse-rer Kunden, sei es PV-Anlagen mit Speicher oder individuelle Lademöglichkeiten. Damit ergänzen wir unser umfassendes En-gagement für das Klima. Die SWM bauen seit über zehn Jahren die erneuerbare Energienutzung im Strom- und Wärmebereich massiv aus, nutzen natürliche Grundwasserkälte zur Kühlung von Gebäuden, bauen den umweltfreundlichen Nahverkehr aus und elektrifizieren den Busverkehr. Der Energiewende-Award bestätigt uns dabei, diesen Weg weiter zu beschreiten.“

Der Energiewende Award
Die Auszeichnung wurde 2017 von EuPD Research, DCTI und The smarter E Europe initiiert. 1.800 Unternehmen wurden un-tersucht. Ausgezeichnet werden die jeweils fünf besten Ener-gieversorger Deutschlands sowie die je drei besten Energiever-sorger Österreichs und der Schweiz in den Kategorien Strom, Wärme, Energieeffizienz, Mobilität und Energiewende.
Mehr Informationen: www.energiewende-award.de