Fotowettbewerb
Symbolbild

Taufkirchen: Angriff auf Joggerin

Am Mittwoch, 22.03.2017, gegen 19.00 Uhr, befand sich eine 29-Jährige beim Joggen in Bergham / Taufkirchen. Sie lief hierbei den Postweg entlang.

Bei den Parkplätzen eines dortigen Tennis-Club wurde sie plötzlich von einem bislang unbekannten Mann von hinten angesprungen. Die 29-Jährige fiel zu Boden und landete auf ihren Bauch.

Der unbekannte Mann versuchte sie festzuhalten. Die 29-Jährige wehrte sich dabei heftig und konnte sich umdrehen. Aufgrund der heftigen Gegenwehr durch Schläge und Tritte, ließ der Unbekannte von ihr ab und flüchtete.
Anschließend entfernte er sich zusammen mit einem weiteren unbekannten Mann, der auf einem Motorroller gewartet hatte.

Die 29-Jährige verständigte die Polizei. Sie wurde bei dem Angriff leicht verletzt.

Täterbeschreibung:
Männlich, ca. 180 cm groß, ca. 18 Jahre alt, schlanke Figur, bekleidet mit einer dunklen Mütze und dunklen Jacke.

Zeugenaufruf:
Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeipräsidium München, Kommissariat 15, Tel. 089/2910-0, oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.