55-jährige vermisste Rentnerin aus dem Hasenbergl wieder da!

Wie bereits berichtet, war eine 55-jährige Rentnerin seit Montag, 18.03.2019, gegen 11:00 Uhr nach einem Fitnessstudiobesuch in der Ingolstädter Straße vermisst. 

Am Samstag, 23.03.2019, gegen 10:40 Uhr, meldete sich nun eine Ärztin aus einem Münchner Krankenhaus telefonisch bei der Polizei und teilte mit, dass sich die vermisste 55-Jährige am Donnerstag, 21.03.2019 selbstständig im Krankenhaus vorstellte und stationär aufgenommen wurde. Sie wird bis auf weiteres dort behandelt. 

Werbung / Anzeige

Siehe dazu: 55-jährige Münchnerin aus dem Hasenbergl vermisst