Home » Stadt » Atelier-Mietzuschüsse für Künstler: Jetzt Bewerbungen einreichen

Atelier-Mietzuschüsse für Künstler: Jetzt Bewerbungen einreichen

Die Landeshauptstadt München vergibt ab 1. Juli 2017 für einen Zeitraum von drei Jahren Atelier-Mietzuschüsse an Künstlerinnen und Künstler mit Wohnsitz in München (S-Bahn-Bereich). Bis Montag, 23. Januar, können Bewerbungen beim Kulturreferat eingereicht werden. Vorrangig berücksichtigt werden bildende Künstlerinnen und Künstler am Anfang der Professionalität, die noch keinen städtischen Ateliermietzuschuss erhalten haben. Im Sinne der Erweiterung und Öffnung des Kunstbegriffes können sich auch Kunstschaffende aus Bereichen an der Schnittstelle zur Angewandten Kunst und Architektur für einen Atelier-Mietzuschuss bewerben. Eine Wiederbewerbung für diejenigen, die bereits einen Atelier-Mietzuschuss der Landeshauptstadt erhalten haben, ist möglich. Über die Vergabe der Mietzuschüsse entscheidet der Stadtrat auf Vorschlag einer Auswahl durch eine Jury.

Mit der Atelierförderung ergänzt die Stadt das Angebot kostengünstiger Arbeitsräume in ihren Atelierhäusern.

Nähere Informationen zur Ausschreibung sowie das Bewerbungsformular gibt es unter www.muenchen.de/kulturausschreibungen und per E-Mail an atelierfoerderung@muenchen.de.