Formel 1 Partnerschaft mit YouTube: Großer Preis der Eifel im Livestream verfolgen

Großer Preis der Eifel in Deutschland 2020 im Livestream verfolgen
Foto: India Skubel

Zum ersten Mal in der Sportgeschichte werden Fans in ausgewählten europäischen Märkten die Möglichkeit haben, einen Formel 1-Grand Prix kostenlos auf YouTube zu verfolgen. Der FORMEL 1 ARAMCO GROSSER PREIS DER EIFEL findet vom 9. bis 11. Oktober auf dem Nürburgring statt. Der Livestream umfasst die Trainingsfahrten, das Qualifying und natürlich das Hauptrennen am Sonntag.

Der Großen Preis der Eifel wird am Sonntag, den 11. Oktober 2020, auf dem ​YouTube-Kanal der Formel 1​ übertragen. YouTube ist somit die einzige Online-Plattform, auf welcher der Grand Prix kostenlos und öffentlich zugänglich sein wird​. Die Fans werden das Rennen live und kostenlos in Deutschland, Schweiz, Niederlande, Belgien, Norwegen, Schweden und Dänemark verfolgen können. Die Kooperation umfasst zusätzliche Inhalte, darunter Highlights, Einblicke hinter die Kulissen sowie Analysen.

Das Rennen findet auf dem legendären Nürburgring in der Eifel statt. Das letzte Formel 1-Rennen wurde hier 2013 ausgetragen. Das Rennen findet nun unter dem Titel „Großer Preisder Eifel“ statt. Eine Hommage an das legendäre „Eifelrennen“, welches schon vor dem Zweiten Weltkrieg als Grand-Prix auf der Nordschleife ausgetragen wurde.

Aufgrund der Covid-19-Beschränkungen werden wahrscheinlich weitaus weniger Fans als normalerweise an der Rennstrecke anwesend sein. Diese beherbergt an einem Rennwochenende normalerweise bis zu 290.000 Fans. Dank der Partnerschaft zwischen der Formel 1​®​ und YouTube haben die Fans nun die Gelegenheit, im kostenlosen Stream das gesamte Rennwochenende von Freitag, dem 9.Oktober, bis Sonntag, dem 11. Oktober, live mitzuerleben.

Formel 1​®​ und YouTube haben eine seit vielen Jahren andauernde Zusammenarbeit aufgebaut. Im Laufe der Zeit hat die Formel 1​® ​ihr Content-Angebot auf der digitalen Plattform stetig ausgebaut. Das Angebot umfasst ausführliche Highlights, Einblicke in den Funkverkehr zwischen Team und Fahrer sowie Expertenanalysen. Dies hat zuletzt zu einem Zuschauerwachstum von 130% im Vergleich zum Vorjahr geführt.

YouTube dient seit langem als Drehscheibe für die lebhafte Online-Community der Formel 1​® und bietet Fans qualitativ hochwertige und packende Inhalte, darunter Fahrerprofile, Behind-the-scenes Features, Podcast-Interviews und vieles mehr. Da Menschen aktuell mehr Zeit zu Hause verbringen, wird eine Verschiebungen hin zu Streaming und insbesondere YouTube beobachtet: Die Verweildauer bei Live-Inhalten hat weltweit um über250% zugenommen (11. März – 10. April, Vorjahr). Diese Partnerschaft bietet einen einzigartigen Moment für Marken, um Sportfans auf YouTube zu erreichen. Werbetreibende können dabei ihre Inhalte wahlweise in einzelnenoder mehreren Märkten ausspielen, eingebettet in die umfangreichen Inhalte des gesamten F1 YouTube-Kanals.

Bewerte diesen Beitrag!
[Total: 2 Durchschnitt 5]