Im Münchner Olympiapark steigt das größte Picknick der Stadt

Im Münchner Olympiapark steigt das größte Picknick der Stadt

Im Juni wird weltweit der „internationale Tag des Picknicks“ gefeiert. Auch München ist wieder mit dabei. Nach dem großen Erfolg im vergangenen Jahr, laden Radio Gong 96.3 und der Flughafen München am Sonntag, den 17. Juni, erneut zum größten Picknick der Stadt in den Olympiapark ein.

Bei der Premiere im vergangenen Jahr waren schon 6000 Münchnerinnen und Münchner mit dabei und haben entspannt im Olympiapark ihre bunten Picknickdecken ausgebreitet. Aufgrund des großen Erfolgs gibt es eine Wiederholung! Sei dabei, ob zu zweit, mit der Familie oder mit Freunden: Alle können bei diesem „Happening“ mitmachen. Der Eintritt ist natürlich frei!

Werbung / Anzeige

Die Picknick-Area befindet sich auf der Halbinsel am Olympiasee. Hier können die Picknicker nicht nur Selbstmitgebrachtes, sondern auch leckere Schmankerl zahlreicher Stände genießen. Das Programm auf und neben der Bühne lässt „Das größte Picknick der Stadt“ zu einem ganz besonderen Event werden. „Wir Gong-Moderatoren sind natürlich dabei, es gibt entspannten Sound und jede Menge Überraschungen!“, freut sich Gong 96.3-Morningman Mike Thiel.

Er wird zusammen mit seiner Moderatoren-Kollegin Natalie aus der Mike Thiel Show die Besucher durch den Tag begleiten, die Gong 96.3-DJs sorgen für entspannten Sound und die Besucher dürfen sich freuen auf eine Freizeit- und Kids-Areas, Picknicker-Rabatt für den Bootsverleih und die Water-Balls, einen eigenen Bereich mit Überraschungen auch für die vierbeinigen Freunde – das sind nur ein paar Highlights, die an dem Tag auf die Münchner warten.

Ab 11 Uhr heißt es: Auf die Picknickdecken, fertig, los! Für die ersten 2.500 angemeldeten Teilnehmer gibt es bereits jetzt auf radiogong.de eine Picknickdecke geschenkt. Ebenfalls um 11 Uhr starten dann auch die verschiedenen „Food-Stationen“, an welchen sich die Picknicker mit leckeren Köstlichkeiten vom Frühstück bis hin zum deftigen Grillimbiss eindecken können.