Leichte Radtouren für Genussradler

Leichte Radtouren für Genussradler
Foto: pd-f/Stratmann

Ab Mai bietet der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club (ADFC) München jeden ersten und dritten Sonntag im Monat halbtägige leichte Radltouren an. Das neue Angebot, die „Gemütliche Sonntagsrunde“, will Menschen ansprechen, die eher genussvoll als sportlich radeln und keine allzu weiten Strecken zurücklegen möchten.

München, 25.4.2019 – Lange ausschlafen, einfach spontan mit dem Rad zum Treffpunkt kommen und die bayerische Landschaft auf einer angenehm entspannten Tour genießen: An der „Gemütlichen Sonntagsrunde“ können Radlerinnen und Radler aller Altersgruppen teilnehmen, die lieber in einem moderaten Tempo unterwegs sein möchten und kürzere Touren bevorzugen. Die Streckenführung ist jedes Mal eine Überraschung, aber nie länger als 40 Kilometer. Sie enthält keine Steigungen und führt auf guten, verkehrsarmen Wegen durch eine idyllische Gegend. Zudem bietet die Radltour mindestens eine Einkehrmöglichkeit und führt immer zum jeweiligen Treffpunkt zurück.

Werbung / Anzeige

NEU Gemütliche Sonntagsrunde (Jeden ersten und dritten Sonntag im Monat)

Datum: Sonntag, 5. Mai, 10:30-14:30 Uhr, Kategorie: halbtägige Tourenrad-Tour auf teils unbefestigten Wegen, Schwierigkeit: 2, Strecke: 40 km, Treffpunkt: Pasing Bahnhof (S, DB), Nordseite.

NEU Gemütliche Sonntagsrunde (Jeden ersten und dritten Sonntag im Monat)

Datum: Sonntag, 19. Mai, 10:30-14:30 Uhr, Kategorie: halbtägige Tourenrad-Tour auf teils unbefestigten Wegen, Schwierigkeit: 2, Strecke: 40 km, Treffpunkt: Chinesischer Turm im Englischen Garten.

Anmeldung: Keine Anmeldung nötig, einfach zum Treffpunkt kommen.
Teilnahmegebühren: 7,00 € (ADFC-Mitglieder 3,00 €)
Alle Infos: https://www.adfc-muenchen.de/radtouren/tagestouren/tourenrad/