Neuhausen: 21 Spindaufbrüche in Fitnessstudio geklärt – Täter festgenommen

Neuhausen: 21 Spindaufbrüche in Fitnessstudio geklärt - Täter festgenommen
Symbolbild

Seit Juni 2018 kam es in einem Fitnessstudio in Neuhausen zu über 20 Spindaufbrüchen. An insgesamt zehn Tattagen hebelte ein zunächst unbekannter Täter die Vorhängeschlösser auf und entwendete zumeist Geldbörsen. Dabei entstand ein Gesamtschaden von mehreren tausend Euro.

Am 31.08.2018 wurde der Aufbrecher auf frischer Tat angetroffen und bis zum Eintreffen der Polizei festgehalten. Im Rahmen der durchgeführten Vernehmung zeigte er sich geständig. Bei einer Durchsuchung seiner Wohnung konnte weiteres Diebesgut aufgefunden und sichergestellt werden.

Werbung / Anzeige

Das Fachkommissariat für Einbrüche (Kommissariat 53) nahm die Ermittlungen auf und konnte dem 21-Jährigen insgesamt 21 Taten nachweisen. Der Münchner wurde nach einer kriminalpolizeilichen Vernehmung wieder entlassen.