OB Reiter zur Berichterstattung über das Thema „Muezzinruf“

OB Reiter zur Berichterstattung über das Thema
Foto: Presseamt / Michael Nagy

„Ich bin irritiert über die Medienberichterstattung zum Thema „Muezzinruf“, die mit meiner Aussage dazu nicht immer übereinstimmt. Ich hatte keine Wertung des Pilotprojektes in Köln vorgenommen, weder positiv noch negativ. Mir ist bewusst, dass es sich hierbei um ein sehr kontrovers diskutiertes Thema handelt. Deshalb habe ich ausdrücklich gesagt, dass die Ergebnisse des Kölner Versuchs abgewartet werden müssen; erst danach werden wir entscheiden, ob wir uns auch in München mit der Thematik befassen werden.

Auf Medienanfragen hatte ich dazu am Dienstag wörtlich erklärt:
„Die Stadt München wird nach Abschluss und Auswertung des Pilotprojekts mit Köln in einen Austausch treten. Auf Basis der Kölner Erfahrungen wird dann geprüft werden, ob der Stadtrat mit einem entsprechenden Vorschlag befasst werden soll.“