Home » Reisen & Freizeit » Integrations-Skikurs im Allgäu
Foto: DWDS/Andrea Dohnal

Integrations-Skikurs im Allgäu

Die Ski- und Snowboardschule Frey Haslach und Dein Winter. Dein Sport. e.V. haben zwei Schulklassen der Grundschule Kottern/Eich einen unvergesslichen Tag im Schnee ermöglicht. Beim gemeinsamen Langlaufen und Skifahren in Eschach hatten viele Schüler, darunter zahlreiche mit Migrationshintergrund, das erste Mal Kontakt mit Wintersport. Begleitet wurde der Tag von der ehemaligen Profi-Skilangläuferin und Olympia-Silbermedaillen-Gewinnerin Katrin Zeller.

Ein Tag Dein Winter. Dein Sport. pur. Am heutigen Dienstag fand im Skigebiet Eschach ein großer Wintersport-Tag für zwei Schulklassen der Grundschule Kottern/Eich statt. In die Wege geleitet wurde der Schnee-Event von der DSLV Ski- und Snowboardschule Frey Haslach. Unterstützung erhielten die Geschäftsführer Holger Frey und Norbert Haslach vom Arbeitskreis Sport an Schulen und Vereinen und Dein Winter. Dein Sport. e.V. Mit dieser Aktion wollen die Organisatoren Kindern mit erschwertem Zugang zu Wintersport-Aktivitäten die Freude und Faszination des Schneesports näherbringen. „Wir wollen die Kinder spielerisch an das Erlebnis Wintersport heranführen. Gerade in der heutigen Zeit ist es wichtig, dass die Kinder die Berge erleben und Spaß an der Bewegung im Schnee finden“, sagte Norbert Haslach.

Schon seit 2012 führt die Ski- und Snowboardschule Frey Haslach erfolgreich das Projekt „Nordic für Alle“ durch. Seitdem bringen sie jährlich über 1.000 Kids aus dem Raum Kempten zum Langlaufen. Dieses Jahr hatten die teilnehmenden Schulklassen die Gelegenheit, sich neben dem Langlaufen auch erstmals beim Skifahren zu probieren. Dank der Unterstützung des gleichnamigen Vereins der Wintersport-Initiative Dein Winter. Dein Sport. konnte nun zum ersten Mal das Projekt „Alpin für Alle“ durchgeführt werden. Der Verein hat sich zum Ziel gesetzt, körperlich, geistig oder sozial benachteiligten Kindern die Möglichkeit zu bieten, den Wintersport in all seinen Facetten zu erfahren.

Leidenschaft Wintersport
Nach der Materialausgabe begleitete DWDS-Patin Katrin Zeller die Schulkinder in der Loipe. „Mir ist es eine Herzensangelegenheit heute dabei zu sein. Ich möchte den Kindern, mit und ohne Migrationshintergrund, die noch nie auf Skiern gestanden sind, meine Freude am Langlaufen vermitteln“, sagte die 37-Jährige aus Oberstdorf. Auch die Kinder waren von dem Event begeistert und können es kaum abwarten einen weiteren Tag im Schnee zu verbringen: „Ich fand den Tag sehr gut. Das Langlaufen hat mir viel Spaß gemacht, weil man dabei in Bewegung kommt und es auch anstrengend war“, sagte Matthias (10). Zwar haben zwei Drittel der Kinder einen Migrationshintergrund, allerdings zeigte der Integrations-Skikurs, dass Sport verbindet und man eine gemeinsame Sprache spricht. Die Freude und Begeisterung an der Bewegung und dem Schnee konnte durch die Aktion auf die Kinder übertragen werden.

Erste große Liebe
Nicht nur die Kinder der Grundschule Kottern/Eich entdeckten an diesem Tag ihre Liebe zum Wintersport. Auch Dein Winter. Dein Sport. fand im Skigebiet Eschach die erste große Liebe. Denn an den Schwärzenliften entstand das Kampagnenmotiv „Meine erste große Liebe“. Der Verein Dein Winter. Dein Sport. e.V. freut sich, dass er mit dem Integrations-Skikurs im Allgäu schon die dritte Aktion in diesem Winter unterstützen konnte. Neben diesem Wintersport-Tag hat der Verein bereits am vergangenen Samstag zusammen mit DWDS-Pate Konstantin Schad und der Elterninitiative Krebskranke Kinder München e.V. ehemals krebskranke Kinder in den Schnee gebracht. Und auch dem Sehbehinderten- und Blindenzentrum Südbayern e.V. konnte der Verein Dein Winter. Dein Sport. e.V. eine Skilagerwoche ermöglichen.