Danny aus den Birken ist „Spieler des Jahres“

Danny aus den Birken ist Spieler des Jahres

Don Jackson zum besten Trainer gewählt

Sonntag, 10. März 2019. Bei der siebten Gala des Deutschen Eishockeys in Bremerhaven gingen drei Auszeichnungen an den EHC Red Bull München. Danny aus den Birken wurde zum „Spieler des Jahres“ und gleichzeitig auch zum „Torhüter des Jahres“ gewählt. Trainer, Kapitäne und Manager der DEL sowie Fachjournalisten votierten in der jährlichen Umfrage für den deutschen Nationaltorhüter. Don Jackson wurde als „Trainer des Jahres“ ausgezeichnet.

Werbung / Anzeige

Mit einem Durchschnitt von 1,91 Gegentreffern pro Spiel ist aus den Birken auch statistisch der erfolgreichste Torhüter der abgelaufenen DEL-Hauptrunde. 92,6 Prozent aller Schüsse konnte der 34-Jährige abwehren. Kapitän Michael Wolf lobt seinen Mitspieler: „Die Statistik allein kann gar nicht widerspiegeln, wie gut er ist. Wir sind alle froh, dass wir ihn haben, denn Danny ist für mich eindeutig der beste Torhüter der Liga. Er ist unglaublich ruhig und lässt sich nie verunsichern. Er bringt die Schützen regelmäßig zur Verzweiflung.“

Auch für seinen Trainer Jackson, der mit den Eisbären Berlin und den Red Bulls bereits achtmal die Deutsche Meisterschaft gewann und nun erstmals zum „Trainer des Jahres“ gewählt wurde, findet Wolf nur positive Worte: „Man kann sich nicht unter vielen Trainern so weiterentwickeln, wie unter Don. Er ist ein großartiger Coach, der stets auf jedes Detail achtet. Ich bin sehr froh, unter ihm spielen zu dürfen.“

Jackson, den seine Ehefrau Nancy zur Gala begleitete, erklärte: „Diese Auszeichnung fühlt sich natürlich super an. Ohne meine Spieler und ohne die Hilfe meiner Frau sowie aller unserer Mitarbeiter wären die Erfolge nicht möglich. Alle machen einen großartigen Job, darauf bin ich sehr stolz.“

Aus den Birken sagte im Rahmen der DEL-Gala: „Ich bin wirklich sehr dankbar, die beiden Auszeichnungen entgegennehmen zu dürfen. Insbesondere möchte ich mich bei meiner Familie, meiner Verlobten, meinem Team und der gesamten Organisation der Red Bulls für die großartige Unterstützung bedanken.“

Die Geehrten im Überblick
Spieler des Jahres: Danny aus den Birken (Red Bull München)
Torhüter des Jahres: Danny aus den Birken (Red Bull München)
Trainer des Jahres: Don Jackson (Red Bull München)
Stürmer des Jahres: Philip Gogulla (Düsseldorfer EG)
Verteidiger des Jahres: Joonas Lehtivuori (Adler Mannheim)
Rookie des Jahres: Moritz Seider (Adler Mannheim)
DEL-Hauptrundensieger 2018/19: Adler Mannheim