EM-Maskottchen Albärt besucht das Frühlingsfest

EM-Maskottchen Albärt besucht das Frühlingsfest
München, Frühlingsfest 26.04.2024 Das Maskottchen der UEFA EURO 2024 Albärt zusammen mit dem Sportreferent der LHM und dem Münchner Kindl - Foto: Tobias Hase / LHM RBS

Heute in 45 Tagen beginnt die UEFA EURO 2024. Die Fußball-Europameisterschaft wird mit dem Eröffnungsspiel zwischen Schottland und Deutschland um 21 Uhr in der Fußball Arena München eröffnet. Natürlich wird dann auch EM-Maskottchen Albärt mit von der Partie sein. Während der UEFA EURO 2024 wird Albärt bei allen Spielen in den Stadien der zehn deutschen Host Cities für gute Stimmung unter den Fußball-Fans sorgen.

Sportreferent Florian Kraus nutzte bereits vergangene Woche bei herrlichem Wetter die Gelegenheit, mit Albärt eine Runde über das Frühlingsfest auf der Theresienwiese zu drehen. Zusammen mit dem Münchner Kindl wurde Riesenrad gefahren, die Riesenrutsche getestet, Dosen geworfen und zum Abschluss noch der Stand mit den leckeren Lebkuchen-Herzerl besucht. Die vielen Selfie-Wünsche während des Volksfest-Besuchs zeigen klar: Die Münchner*innen freuen sich auf Maskottchen Albärt und die Fußball-Europameisterschaft in Deutschland – und ganz besonderes auf die „sechs Spiele dahoam“ in München.